So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dieter Michaelis.
Dieter Michaelis
Dieter Michaelis, Mediator
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1521
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als selbstständiger Anwalt auf dem Gebiet des Arbeitsrechts
29823107
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
Dieter Michaelis ist jetzt online.

Ich habe am 09.06.2010 eine Antwort von Herrn Michaelis bekommen.

Experte:  Dieter Michaelis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag Frau Corsten,

ich bin oneline.

M.f.G.
Dieter Michaelis, Mediator
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 1521
Erfahrung: langjährige Erfahrung als selbstständiger Anwalt auf dem Gebiet des Arbeitsrechts
Dieter Michaelis und 2 weitere Experten für Arbeitsrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Seinerzeit haben Sie mir gesc hrieben, das ein Verfahren vor dem Arbeitsgericht kostenfrei wäre. Jetzt teilte der Anwalt mit, daß Kosten von€116,32 in erster Instanz anfallen würden. Was stimmt denn jetzt?

Mit freundlichem Gruss

Helga Corsten
Experte:  Dieter Michaelis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag Frau Corsten,

meine Antwort bezog sich auf die Gerichtskosten und den Fall, daß Sie Ihren Antrag persönlich zu Protokoll der Geschäftsstelle des Arbeitsgerichtes erklären.

Sofern Sie einen Rechtsanwalt in Anspruch nehmen,fallen natürlich Kosten an.

Sie benötigen aber nicht notwendig einen Anwalt.

Ich bedauere das Mißverständnis.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch weiterhin zur Verfügung.

M.f.G.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich wollte Ihnen eine E-Mail schicken, aber es 123 Leute mit dieser Adresse.
Mit freundlichem Gruss Helga Corsten
Experte:  Dieter Michaelis hat geantwortet vor 7 Jahren.
danke für den Hinweis.

Dies ist mir neu.

Ich werde das prüfen.

Sie können aber gerne folgende Adresse nutzen :
[email protected]

M.f.G.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht