So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 17087
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, bin durch Zufall auf Ihre Seite

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
bin durch Zufall auf Ihre Seite gestoßen.Meine 1.Frage:
Was kostet dieser Dienst?
2.Frage:
Ich bin seit dem 15.10.2007 in eienr Firma des Lebensmittelshandels beschäftigt.Angefangen habe ich als Minijobber (400,-Euro) mit einem befristeten Arbeitsvertrag.Dieser Vertrag wurde 3 mal verlängert.
Am 1.2.2009 bin ich dann in ein Gleitzonenvertrag gewechselt.Auch dieser Vertrag wurde 3 mal verlängert. Jetzt dachte ich das ich jetzt einen unbefristeten Vertrag bekomme.Allerdings hat man mir wieder nur eine neue 3 monatige Verlängerung angeboten.Das wäre jetzt die 4. Verlängerung in der Gleitzone und die 7. Verlängerung insgesamt. Ist das in Ordnung?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Bemühen

mit freundlichen Grüßen
Sabine Heckmann
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Fragen wie folgt:

1) Durch Akzeptieren der Antworten wird mein Dienst bezahlt. Der von Ihnen festgelegte Einsatz ist der Lohn.

2) Nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz ist eine solche mehrfache Verlängerung der Befristung nicht zulässig.

Allerdings kann ein Arbeitsvertrag bis zu einer Gesamtdauer von 4 Jahren immer wieder in kleinen Abschnitten befristet werden. Ist dieser Rahmen überschritten, ist die Befristung unwirksam und es liegt ein unbefristeter Arbeitsvertrag vor.