So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an DirkBettinger.
DirkBettinger
DirkBettinger,
Kategorie: Arbeitsrecht
Zufriedene Kunden: 743
31778273
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Arbeitsrecht hier ein
DirkBettinger ist jetzt online.

sch nen guten abend, ich mu ein arbeitszeugnis f r eine mitarbeiterin

Kundenfrage

schönen guten abend,
ich muß ein arbeitszeugnis für eine mitarbeiterin von mir schreiben.
habe diese zum ende diesen monats entlassen, weil sie sich nicht unterordnen konnte, permanent krank war (in in vier montaten 3 mal eine woche), nur die arbeit gemacht hat, die sie machen sollte (nichts von allein) etc.
da ich keine "lust" auf eine klage ihrerseits habe, hier nun meine frage : darf ich ein arbeitszeugnis mit der note drei schreiben? falls sie mich doch verklagen möchte, was würde dann auf mich zukommen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Arbeitsrecht
Experte:  DirkBettinger hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

auf Grundlage Ihrer Sachverhaltsangaben, beantworte ich Ihre Frage wie folgt:
Selbstverständlcih dürfen Sie die Note "drei" vergeben im Arbeitszeugnis. Allerdings müssen SIe damit rechnen, dass Sie verklagt werden. Das ArbG wird Ihnen mit Sicherheit aufgeben, ein "wohlwollenderes" Zeugnis zu schreiben. Es sei denn, Sie haben nachvollziehbare, beweisbare Gründe für die Vergabe dieser Note. Üblich ist dies nicht.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.
Mit freundlichen Grüßen
RA
Dirk Bettinger


Verändert von DirkBettinger am 15.03.2010 um 08:28 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Arbeitsrecht