So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Zweirad-Spezi.
Zweirad-Spezi
Zweirad-Spezi, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Aprilia
Zufriedene Kunden: 25
Erfahrung:  Werkstattleiter einer freien Motorradwerkstatt , Weiterbildungen im Motorradbereich , Tuning , Umbauten etc.
60597969
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Aprilia hier ein
Zweirad-Spezi ist jetzt online.

Ich habe einen neuen D.I.D.-Kettensatz f r die Aprilia Classic

Kundenfrage

Ich habe einen neuen D.I.D.-Kettensatz für die Aprilia Classic 125 gekauft. Das neue Kettenrad hat jedoch an der Stelle, wo die Löcher für die Schrauben sitzen müssten, etwa 2 cm lange Nippel. Ist das Kettenrad falsch?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Aprilia
Experte:  Zweirad-Spezi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,
im Normalfall und bei dem Kauf von Durchschnittlicher Qualität entspricht das Neue Kettenrad genau dem Original .
(Farbliche Abweichungen sind möglich)

Also wenn sich diese Nippel nicht entfernen lassen würde ich den Kettensatz so wie er ist wieder zurückbringen und darauf hinweisen das es nicht das richtige für Ihr Fahrzeug ist .

Mit freundlichem Gruße
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Soweit war ich in meinen Überlegungen auch schon. Da jedoch gegenüber der Nippelseite, also auf der Rückseite genau da, wo die Schrauben anzusetzen wären entsprechende Einkerbungen sind, wäre eher die Frage, wie die Nippel entfernt werden können, damit die Schraublöcher offen sind. Ich will vermeiden, den Satz zu Unrecht zurückzuschicken.

Gruß Franz
Experte:  Zweirad-Spezi hat geantwortet vor 6 Jahren.
In diesem Falle würde ich entweder den Käufer telefonisch Kontaktieren oder aber mit einem Passenden "Schlagwerkzeug" vorsichtig versuchen die "Nippel" von der Seite mit den Einkerbungen aus Hinduchzuschlagen . Ich persönlich habe solch ein Obskures Werk von D.I.D. noch nicht gesehen . Meine Erfahrungen beruhen immer auf Passgenauigkeit .

Mit freundlichem Gruße