So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6767
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Guten Abend. Ich habe am 17 .1 ein gebrauchtes Auto gekauft

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend. Ich habe am 17 .1 ein gebrauchtes Auto gekauft aber noch nicht erhalten. Es muß noch hergerichtet werden . Als ich den Vertrag unterschrieben hatte meinte er danach das die steuerkette bei 70000 km gewechselt wurde .
Im Nachhinein viel mir auf das er noch keine Einsicht in die Papiere hatte da diese noch nicht vor Ort waren und das Fahrzeug an ein anderen Standort steht . Ich fühle mich richtig gelinkt . Kann ich den Vertrag rückgängig machen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es ist sehr verbreitet das es ein steuerketten Problem gibt und ich gehe davon aus das er es wußte.
Es handelt sich um ein VW 1.4 tsi variant
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Auch eine Probefahrt wurde quasi verwehrt da der Standort des Autos woanders ist . Ich müsse das jetzt unterschreiben wenn ich ihn haben möchte . Würde total bedrängt. Eine Gewährleistung gibt es für ein halbes Jahr und eine Garantie die Flüssigkeit führende
mit einschließt für 2 Jahre für knapp 400 Euro.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Wenn Sie mit dem Verkäufer keinen Liefertermin vereinbart haben, dann können Sie ihm eine Frist zur Lieerung des Fahrzeuges setzen und ankündigen, dass Sie vom Vertrag rücktreten werden, wenn die Lieferung nicht zu dem von Ihnen bestimmten Termin erfolgt.

Bekommen Sie das Fahrzeug nicht, so könnne Sie weiderum schriftlich den Rücktritt erklären. Es ist empfehlenswert, sämtliche Schreiben per Fax oder Einwurfeinschreiben zu verschicken.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben. Falls noch Fragen bestehen,stellen Sie diese bitte.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ein Liefertermin steht fest das ist der 26.01 .

Sehr geehrter Fragesteller,

in diesem Fall müssen Sie den Liefertermin abwarten und können die geschilderten Schritte erst einleiten, wenn dieser Termin überschritten wird.

Eventuell ergibt sich nach Lieferung ein Rücktrittsrecht unter dem Gesichtspunkt der Gewährleistung. Dies wäre gegeben, wenn der Wagen einen Mangel hat, Sie eine Nachbesserung verlangen (dieses Recht haben Sie aus § 436 BGB) und der Händler die Nachbesserung nicht erbringt. In diesem Fall ergibt sich ebenfalls ein Rücktrittsrecht.

Im Übrigen ist die Gewährleistung gesetzlich auf ein jahr geregelt und nicht beschränkbar auf 6 Monate.

Ansonsten sind Sie leider an den Kauf gebunden.

Ich bitte um erneute Bewertung !Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wenn die Angabe im Vertrag schon nicht richtig ist mit dem halben Jahr Gewährleistung und mir ein ganzes Jahr zusteht . Was soll ich machen . Reicht das nicht aus vom Vertrag zurückzutreten

Sehr geehrter Fragesteller,

nur, wenn Sie erst hinterher erfahren haben, dass Sie "angelogen" wurden, also wenn Sie bei Vertragsschluss getäuscht wurden. Dann können Sie den Vertrag wegen arglistiger Täuschung anfechten. Diese Anfechtung führt dann zur Nixchtigkeit des Vertrages.

Die fehlerhafte Regelung zur Gewährleistung reicht hierfür nicht aus, denn die unwirksame Regelung führt zur gesetzlichen.

Also, um sich JETZT vom Vertrag zu lösen muss eine Täuschung bei Vertragsschluss erfolgt sein.In diesem Falle schreiben Sie per Einwurfeinschreiben ein Schreiben, listen die erfolgte Täuschung auf und erklären die Anfechtung vom Kaufvertrag wegen arglistiger Täuschung.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben weitere Nachfragen ? warum stellen Sie diese nicht ? Wenn Sie keine mehr haben sollten, dann darf ich aus Gründen der fairness um Korrektur der Bewertung ersuchen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sorry ich bin eingeschlafen.
Also wenn ich das richtig verstehe müsse ich wenn arglist vorliegt ein anwalt einschalten . Und ist es richtig das ein gebrauchter Baujahr 09 immer eine gewährleistetung von einem Jahr mir zusteht. Aber wie gehe ich vor wenn er das abweisen will .

Sehr geehrter Fragesteller,

einen RA brauchen Sie zunächst eigentlich nicht, denn das Schreiben mit der Anfechtung wegen arglistiger Täuschung können Sie im Grunde selber fertigen. Natürlich bleibt es Ihnen unbenommen, gleichwohl einen Anwalt einzuschalten.

Aus dem § 438 Abs. 1 Nr. 3 BGB ergibt sich, dass die Gewährleistung 2 Jahre beträgt. Gem. § 474 BGB kann bei gebrauchten Waren auf ein Jahr gemindert werden.

Dies bedeutet, sollte innerhalb des Jahres ein Mangel eintreten haben Sie die Möglichkeit gegen den Händler vorzugehen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke schön . Nun aber was schließt eine gewährleistetung ein bzw. aus . Ich habe gelesen das ein zahnriemen nicht inbegriffen ist da dieser regelmäßig gewartet werden muss. Wie sieht es mit der steuerkette aus diese sollen eigentlich ein ausleben halten , aber genau diese machen bei diesen Motor massiv Probleme die auch zum kapitalen Motorschaden führen können. Wenn der Verkäufer den Wagen noch nicht gesehen hat weiß er auch nicht das diese bei 70000 gewechselt wurde . Wenn die steuerkette reist und ein Motorschaden Eintritt fällt das dann unter Gewährleistung?

Sehr geehrter Fragesteller,

Gewährleistung schließt Verschleißteile nicht ein, da sonst das Risiko des Verkäufers nicht kalkulierbar wäre. Die Steuerkette fällt allerdings NICHT unter Verschleiß und wäre über die Gewährleistung abgedeckt.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
VIELEN DANK FÜR DIE KOMPETENTEN ANTWORTEN. BEWERTUNG FOLGT

Sehr geehrter Fragesteller,

ich danke ***** ***** und wünsche einen angenehmen Tag und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass