So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 27433
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich bin Bestzer einer Eigentumswohnung, möchte über das

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin Bestzer einer Eigentumswohnung, möchte über das Nießbrauchsrecht die Mieteinnahmen meiner Lebenspartnerin zukommen lassen, um Steuern zu sparen.
Ist es richtig, dass dann mneine Lebenspartnerin die Mieteinnahmen zu versteuern hat und ich nicht mehr?
Was ist hierfür zu tun, welche Kosten fallen etwa an ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Ihre Lebenspartnerin das Nießbrauchsrecht an der Wohnung hat, dann stehen ihr die Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung aufgrund dieses Nießbrauches zu. Allerdings liegt in der Übertragung des Nießbrauchs auch eine Schenkung. Für diese Schenkung fällt Schenkungssteuer an. Die Höhe der Steuer bemisst sich nach dem Wert des Nießbrauches. Dieser bestimmt sich grob nach dem Jahresmietertrag multipliziert mit der Restlebenserwartung Ihrer Partnerin nach der Sterbetafel. Liegt der Wert des Nießbrauchs über 20.000 EUR so fällt Schenkungssteuer an. Nach dem Wert des Nießbrauches bestimmen sich auch die Notarkosten.

Wenn Sie Ihrer Partnerin einen Nießbrauch übertragen wollen, dann kann dies durch Notariellen Vertrag erfolgen. Der Nießbrauch wird dann in das Grundbuch eingetragen und ist somit für Sie und auch mögliche Rechtsnachfolger der Wohnung verbindlich.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

darf ich Ihnen noch weiter helfen?

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.