So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17229
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Meine Eltern haben mich und meine Schwester als Erben

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Eltern haben mich und meine Schwester als Erben eingestzt, nachdem der längstlebende Elternteil gestorben ist."

Der Nacherbfall tritt ein mit dem Ableben des Vorerben." Bedeutet dass, das der Nacherbfall nur eintritt, wenn der Vorerbe (meine Schwester oder ich) verstorben sind oder sterben? Darf ich mein Erbanteil (Geld) nicht ausgeben? Ist eine Prüfung im Erbscheinverfahren notwendig, wenn meine Schwester und ich bei der Bank alles bereits geklärt haben und das Guthaben schon aufgeteilt wurde ohne Erbscheinpflicht?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen ***

Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank ***** ***** freundliche AnfrageDer Längerlebende ihre Eltern ist der so genannte VorerbeSie selbst, Sie und ihre Schwester sind NacherbenDie Erben nach dem Letztversterbenden.Wenn beide Eltern gestorben sind dürfen Sie das Geld ausgeben.Ob die Bank einen Erbschein verlangt hängt von den Geschäftsbedingungen ab, hier ist jede Bank unterschiedlich. Wenn das Geld aber schon aufgeteilt ist, dann ist kein Grund für einen Erbschein vorhanden.Ansonsten wird ein Erbschein doch ein notariell beurkundeter Testament ersetzt.Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen einen angenehmen Sonntag. Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen.Sie können aber auch sehr gerne nachfragen.
Claudia Schiessl und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.