So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 27254
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich hatte neulich von Ikea zwei Schieberegale für die

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich hatte neulich von Ikea zwei Schieberegale für die Küche gekauft (jeweils 50€), habe es liefern lassen und nach dem aufbau gemerkt, dass die leider nicht an die Stelle passen, wo ich die hin haben wollte. Ich werde nachher zu ikea hingehen und es zurückgeben, meine Frage, muss ich rechtlich die 2 artikel wieder auseinander bauen oder kann ich es gebaut zurückgeben?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Wenn Sie die Möbel nicht über das Internet gekauft haben, dann haben Sie rechtlich gesehen keinen Anspruch auf eine Rüclkabwicklung des Kaufvertrages. Wenn Ikea die Möbel wieder zurücknimmt, dann wäre dies rechtlich gesehen eine Kulanzrücknahme. Einen Rechtsanspruch haben Sie darauf leider nicht.

In diesem Falle wäre es daher empfehlenswert die Regale wieder auseinander zu bauen und möglichst originalverpackt wieder zurückzugeben.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo,Nein, online habe ich die nicht bestellt. Ich war Vorort, habe es aber dann via "Eilexpress" für 25€ am darauffolgenden Tag liefern lassen. Also verpflichtet zur Rücknahme sind sie nicht?

Nein, eine Pflicht zur Rücknahme besteht nicht.

Meiner Erfahrung nach ist IKEA hier aber sehr kulant bei der Rücknahme.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.