So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 23101
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Was muss ich nach einem Schlaganfall unternehmen um

Beantwortete Frage:

Was muss ich nach einem Schlaganfall unternehmen um folgenlos wieder Auto fahren zu können
Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Hat die Fahrerlaubnisbehörde Ihre Fahrtauglichkeit denn verneint, oder hat sie Einschränkungen/Auflagen angeordnet?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Nein, die Fahrerlaubnisbehörde hat noch keine Kenntnis von der Situation und hat dementsprechend noch keine Einschränkungen bzw. Auflagen angeordnet, es geht um die rechtliche Sicherheit welche Schritte notwendig sind um nach erfolgreicher Behandlung und Reha Maßnahme wieder am Straßenverkehr teilnehmen zu können , ohne jetzt unnötig viele Schritte zu unternehmen die vielleicht zu einer ungünstigeren Situation des Betroffenen führen kann
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 27 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Unter diesen Umständen rate ich Ihnen an, ein Gutachten zu Ihrer Fahrtauglichkeit erstellen zu lassen: Selbst wenn die Fahrerlaubnisbehörde nicht über einen Schlaganfall in Kenntnis gesetzt wird, sollten Sie ein solches Gutachten anfertigen zu lassen.

Liegen nämlich nach dem Befund sodann nur leichte oder gar keine Einschränkungen vor, so ist eine fortbestehende Fahreignung auch nach dem Schlaganfall gegeben, und für die Anordnungen etwaiger Auflagen seitens der Fahrerlaubnisbehörde wäre dann rechtlich kein Raum.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene Rechtsberatung bitte abschließend oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 5 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.