So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6570
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Ist es richtig, dass das Trinkgeld, welches man von Gast

Beantwortete Frage:

Ist es richtig, dass das Trinkgeld, welches man von Gast bekommt versteuert werden muss?Ich war heute beim Friseur und da erzählte mir die Angestellte, dass sie angeben muss, wie viel Trinkgeld Sie im Monat bekommt, da sie dies versteuern muss.Meine Mitarbeiter/innen in der Gastronomie bekommen auch Trinkgeld und haben das 100 % bei der Einkommensteuererklärung nie angegeben. Müssen die das machen?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Man muss unterscheiden, ob das Trinkgeld der Selbständige selbst erhält oder der Arbeitnehmer.

Der Selbständige muss die zusätzlichen Einnahmen aus Trinkgeld auf jeden Fall besteuern. Bekommt der Arbeitnehmer Trinkgeld, also die Bedienung bekommt für Ihre Bedienung eine freiwillige Zuwendung des Gastes, kann sie diese Gelder steuerfrei behalten.

ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls Sie weitere Fragen haben, teilen Sie dies bitte mit.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.