So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ralf Hauser.
Ralf Hauser
Ralf Hauser,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 80
Erfahrung:  Inhaber at Hauser Rechtsanwaelte
100000371
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Ralf Hauser ist jetzt online.

Welche rechtlichen Möglichkeiten hat eine Firma, ihren

Beantwortete Frage:

Welche rechtlichen Möglichkeiten hat eine Firma, ihren Mitarbeitern technische Geräte zum symbolischen Preis zu überlassen?
Die Geräte (also z.B. PC's oder TV's) würden sonst verschrottet.Es wäre schade um die noch funktionierenden Geräte.
Der Geschäftsführer führt als Problem die gesetzliche Garantie an.Gibt es hier einen gangbaren Weg?
Gepostet: vor 30 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 29 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Ralf Hauser hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

generell ist es leider so, dass bei einem Verbrauchsgüterkauf keine Gewährleistung ausgeschlossen werden kann.

Allerdings kann der Geschäftsführer Ihnen die Geräte als defekte Geräte verkaufen, wodurch Sie keinen Gewährleistungsanspruch haben, weil Sie bei dem Kauf wußten bzw. ausdrücklich darauf hingewiesen wurden, dass Mängel vorhanden sind. In diesem Fall hätten Sie auch keinen Anspruch aus Gewährleistung. Allerdings muss der Preis auch dementsprechend niedrig für die Geräte sein.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich über eine positive Bewertung.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Hauser, LL.M.

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Für Rü

Ralf Hauser,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 80
Erfahrung: Inhaber at Hauser Rechtsanwaelte
Ralf Hauser und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.