So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5854
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Problem ist ein Inkasso-Dienst, der Vollstreckungsbescheid

Beantwortete Frage:

Problem ist ein Inkasso-Dienst, der Vollstreckungsbescheid ist vom 04.11.1980
bis jetzt habe ich meine Raten immer per Dauerauftrag bezahlt. Es ist mir aber geraten worden nicht mehr weiter zu zahlen ,da nach 30 Jahren keine Zahlungspflicht mehr besteht.Jetzt will man mir mein Konto pfänden. Durch meine Krebserkrankung erhalte ich eine Erwerbsunfähigskeitrente von 331,00 € und durch einen Nebenjob 225,00 €. Besitztümer oder Wertsachen habe ich auch nicht
Meine Frage ist was mache ich jetzt?

Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte erlauben Sie mir zum mitgeteilten Sachverhalt folgende Nachfrage:

Haben Sie bereits ein P-Konto beantragt bzw. besitzen Sie bei der Bank ein P-Konto? Sind denn noch Zahlungsbeträge offen aus dem Vollstreckungsbescheid?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.