So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6461
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Gestern sprach mich mein Bruder auf ein Schreiben von Ihnen

Kundenfrage

Gestern sprach mich mein Bruder auf ein Schreiben von Ihnen an und ich war etwas überrascht und ich glaube mir ist damals ein riesen großer Fehler unterlaufen! Ich hatte damals für meinen Bruder bei Otto ein Konto eingerichtet, mein Ex Mann hatte auch eins dann haben wir uns Sachen bestellt und ich muss wohl anstatt auf unserem Konto es über das Konto von meinem Bruder bestellt haben! Einloggdaten waren beide gespeichert auf dem PC. Ich habe die Waren damals nicht angenommen weil da hätte ich ja stutzig werden müssen. Was mir aber schleierhaft ist warum ich nie eine Mahnung gesehen habe aber ich denke mein Ex Mann hat mich da ins offene Messer laufen lassen. Habe ihm immer die Hälfte der Raten überwiesen on der Annahme das er zahlt. Es war nie meine Absicht gewesen es über meinen Bruder laufen zu lassen.
Mein Anliegen ist nun wie ist es möglich das mein Bruder da irgendwie wieder rauskommt und es auf mich umgeschrieben wird.
Lieben Gruß Frau ***

Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin,

verstehe ich Sie richtig, dass die Waren nicht bezahlt wurden und nun Ihr Bruder bezahlen soll ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Hallo Frau Grass,
ja genau! Durch einen Fehler von mir und das Schweigen meines Ex-Mannes.
Ich bin davon ausgegangen das er zahlt und ich hatte das nie kontrolliert dann wäre es mir ja wahrscheinlich eher aufgefallen das ich über das Konto meines Bruders bestellt habe
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin,

danke fürden Nachtrag und dass Sie Justanswer genutzt haben.

Es wäre natürlich am besten, wenn Sie die Waren umgehend begleichen, vor allem, wenn Sie diese ggf. erhalten haben.

Ihr Brüder könnte folgendesmaßen vorgehen. Er muss gegenüber Otto bestreiten, einen Kaufvertrag abgeschlossen zu haben und vor allem die Waren erhalten zu haben. Letzteres sollte sich relativ einfach nachweisen lassen, wenn der Bruder eine ganz andere Wohnanschrift hat.

Um eine Forderung gegen Ihren Bruder durchsetzen zu können oder gar einen Schufaeintrag vornehmen zu können, muss Otto nachweisen, dass tatsächlich Ihr Bruder die bestellung abgegeben hat. Gelingt dieser Nachweis nicht - kann nicht, denn Sie waren es ja - können keine Rechte mehr gegen den Bruder geltend gemacht werden.

Ich hoffe, Ihnen einem Überblick über die Rechtslage gegeben zu haben und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten. Falls noch Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Güßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Mein Bruder hat beim Inkassounternehmen angerufen und denen die Situation erklärt, die haben geraten das er mich anzeigen soll anders wäre es nicht möglich da raus zu kommen.
Aber wie Sie schon sagten er hat eine andere Wohnanschrift. Ich bin mit den Nerven ziemlich durch. Otto meinte gestern wiederum sie haben den Fall nun an das Inkassounternehmen abgetreten und können jetzt nichts mehr tun
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin,

wie bereits beschrieben: Otto oder das Inkasso MUSS Ihren Bruder nachweisen, dass er bestellt hat. Dieser Nachweis KANN nicht gelingen !Zwar wäre in einem solchen Fall eine Strafanzeige schon gerechtfertigt, aber Otto kann das "Fallen lassen" der Forderung gegen Ihren Bruder nicht davon abhängig machen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 13 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin,

gibt es noch Fragen ? Falls nicht, bitte ich Sie ferundlichst um Bewertung der Antwort. Es entstehen Ihnen hierdurch sicher keine Extrakosten !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 13 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin,

nbitte lassen Sie uns wissen, ob Ihnen die Antworten behilflich waren. Seien Sie so fair und geben uns Ihr Feedback !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass