So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3809
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Wie Sie bestimmt schon kennen das Problem

Kundenfrage

Wie Sie bestimmt schon kennen das Problem EUROCOLELCT GRATIS KREDITKARTE VERIPAY habe wiederifen dann Inkasso bei Inkasso wiederufen die sagen das die Kriminalpolizei das geprüft hat und mit einen Ahnang Zettel von der Webseite die die gar net ist. Und das war ja Nachname aber angeblich kostenlos

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sorry meinte Wiederuft
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage muss ich zunächst höflichst nachfragen:

Sie haben diese Kreditkarte bestellt und dann die Bestellung sofort widerrufen?

Verstehe ich das richtig?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Nein angekommen zurückgeschickt also wegen Nachname dann bei eurocollecht widerrufen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ahnang
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Laut eurocollect die Seite
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Bin ja nicht der einzige
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Danke für Ihre Rückmeldung.

Wenn Sie widerrufen haben, ist der Vertrag rückwirkend unwirksam. Bei Geschäften, die ausschließlich über das Telefon oder das Internet abgeschlossen worden sind, hat der Verbraucher ein 14-tägiges Widerrufsrecht, ohne dass er einen Grund dafür benötigt. Dieses Recht haben Sie ausgeübt, sodass die Gegenseite keinen Zahlungsanspruch gegen Sie hat.

Die Gegenseite muss sich nun überlegen, ob sie Sie auf Zahlung verklagt. Erst wenn Sie vom Gericht Post bekommen, wird es gefährtlich für Sie. Dann sollten Sie einen Anwalt einschalten, der Ihnen bei der Abwehr des Anspruches hilft. Schreiben vom Inkassounternehmen müssen Sie nicht fürchten. Das Inkassounternehmen kann nur weitere Mahnschreiben schicken. Es kann nicht bei Ihnen vollstrecken. Eine Zwangsvollstreckung wäre erst möglich, wenn die Sache vor Gericht geht und Sie dort unterliegen.

Es ist eher unwahrscheinlich, dass die Gegenseite es auf eine Klage ankommen lassen wird. Und wenn doch, können Sie sich gut damit verteidigen, dass Sie wirksam den Widerruf erklärt haben. Bei Gericht können Sie auch darauf verweisen, dass es viele Beschwerden über die Geschäftspraktiken dieses Unternehmens gibt.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Aber was hat es mit den Ahnang geschickten Briefen Aufsich
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe es bei Euro collect nach den Breif Wiederuft und die haben angeblich bei der KRIPO. nachgefragt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Kann ich dieses foumaler verwenden http://f01.justanswer.com.s3.amazonaws.com/RATraub2012/6bb341e6-5941-43e5-9af1-a9060cc59711_Anfechtung+und+Widerruf+Vertrag+Mastercard.doc
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Das ist das normale Vorgehen eines Inkassounternehmens. Es versucht einen vermeitlichen Schuldner zur Zahlung zu bwegen. Da wird auch gern mal mit Betrug und der Polizei gedroht. Aber wenn gegen Sie ermittelt worden wäre, dann wüssten Sie davon. Dann hätten Sie ein Anhörungschreiben von der Polizei bekommen.

Das Formular können Sie verwenden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
http://f01.justanswer.com.s3.amazonaws.com/RATraub2012/6bb341e6-5941-43e5-9af1-a9060cc59711_Anfechtung+und+Widerruf+Vertrag+Mastercard.doc soll ich das verwenden das ist von ihrer Firma
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Sie können das Formular verwenden.

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (Klick auf 3-5 Sterne) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag freizugeben. Erst dann werde ich vergütet. Sie können auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Soll ich eine Anzeige machen und ich habe ja nichts angekreuzt bei diesen 3 Blatt da also das das 93€ kostet
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Gegeben Bewertung
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich hab aber eine stadliche Versicherung
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Ob eine Anzeige Sinn macht, kann ich nicht sagen. Ich kann nicht abschließend beurteilen, ob das Unternehmen eine Straftat begangen hat. Aber vielleicht sollten Sie eine Anzeige deswegen machen, damit die Polizei das Unternehmen mal überprüft.

Danke für Ihre Bewertung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Eine online Anzeige ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hab stadliche Versicherung kann also nichts passieren
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Es kann nichts passieren.

Sie können online eine Anzeige machen oder auf der nächsten Polizeidienststelle.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wenn ich eine Anzeige mache fertig oder noch Gericht dan
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Die Anzeige hat nichts mit dem Gericht zu tun. Das sind zwei verschiedene Sachen.

Sie können nur abwarten, ob die Sache vor Gericht geht.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich muss also Nichts machen Anzeige fertig
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Ja. Sie können erstmal außer einer Anzeige nichts machen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok bei weiteren melde ich mich