So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16959
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Mein Mann und ich sind seit mehr oder weniger einem Jahr im

Kundenfrage

Mein Mann und ich sind seit mehr oder weniger einem Jahr im eigenen Haus getrennt

haben uns auf 2 Etagen aufgeteilt, Küche und Bad werden in meiner abgetrennten Wohnung gemeinsam genutzt

Mein Mann steht alleine im Grundbuch
Darlehensträger sind seine Eltern

Meine Frage ist:

1. steht mir Trennungsgeld zu
und
2. darf mein Mann Miete verlangen von mir

ich danke ***** *****ür ihre Antwort

Gepostet: vor 21 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 21 Tagen.

vielen Dank für Ihre Anfrage

Sie leben innerhalb der Ehewohnung getrennt

Daher steht Ihnen Trennungsunterhalt zu

Da die Wohnung noch die Ehewohnung ist und auch gemeinsam genutzt wird kann er keine Miete verlangen

Das kann er erst dann, wenn er auszieht und Ihnen die Wohnung zur alleinigen Nutzung überlässt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
vielen Dank für die schnelle Antwortaber das ist mir etwas ungenaukann er Nebenkosten verlangen?
wie errechnet sich das trennungsgeld?er ist im Grundbuch eingetragen zahlt den Abtrag an seine Eltern auf die das Darlehen läuftWürde mich über eine schnelle detailliertere antwort freuenMfG
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
kann er Verlangen das ich ausziehe?
wir haben gemeinsame Hunde wodurch es mir fast unmöglich ist eine Wohnung zu finden...Ich verzichte gerne auf den trennungsunterhalt allerdings bin ich nicht bereit Miete zu zahlen wenn mir eigentlich Geld zusteht er aber noch von mir verlangt
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 21 Tagen.

Der Trennungsunterhalt errechnet sich aus dem Unterschiedsbetrag Ihrer beider Einkommen.

Ist die Ehewohnung streitig , dann muss ein Antrag auf Ehewohnungszuweisung gestellt werden.

Neben einigen anderen Aspekten , ist maßgeblich für die Zuweisung wer Eigentümer ist

Andere Aspekte sind Gewaltausübung ( wer schlägt der geht ) und das Wohl von gemeinsamen Kindern

Nutzungsentschädigung ( also Miete) wird nur dann geschuldet, wenn man einem Ehegatten die Ehewohnung alleine überlässt, und der andere Ehegatte entweder Alleineigentümer oder Miteigentümer ist.

Miete würde einen Mietvertrag voraussetzen mit allen Mieterrechten und Vermieterpflichten

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
das ist sehr allgemein formulierter hat also kein Recht von mir Geld zu verlangen ?welches Recht habe ich auf das Haus wenn ich nicht im grundbuch eingetragen bin und nicht im Darlehen stehe?MfG
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 21 Tagen.

Nein, das hat er nicht

Sehr geehrter Ratsuchender,

bitte haben Suie Verständnis dafür, dass wir nur rechtlche Informationen geben aber nicht den Rechtsanwalt vor Ort ersetzen

Sie haben kein Recht auf das Haus, denn der Mann ist Eigentümer

Das Haus fällt aber in den Zugewinn

Zugewinn bedeutet, dass derjenige Ehegatte der während der Ehe mehr an Vermögen hinzuerworben hat dem anderen die Hälfte von dem was er mwehr erworben hat auszahlen muss

Hier kommt das Haus ins Spiel

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 21 Tagen.

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer