So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5866
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Mein Vater ist verstorben. Habe dann einen Erbschein

Kundenfrage

Mein Vater ist verstorben. Habe dann einen Erbschein beantragt wo wir 3 Kinder stehen. Vater Hat kein Testament hinterlassen. Kurz nach Erhalt des Erbscheins verstarb mein Bruder. Seine 2 Kinder die jetzt ja erbberechtigt sind stellen keinen Antrag auf einen Erbschein...evt.Schulden von meinem Bruder. Ich Hänge in der Luft kann dadurch nichts machen ,komme nirgedwo ran und muss von meinem Geld das leerstehende Haus verwalten. Meine Schwester lebt in Schweden. Was kann ich nur machen.
Gepostet: vor 22 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich mich mit Ihrer Fragestellung befasse.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Es ist nicht notwendig, dass die übrigen Erben ebenfalls einen Erbschein beantragen.

Wichtig ist nur, dass Sie durch den Erbschein als (Mit)Erbe ausgewiesen sind.

Hierdurch haben Sie die Möglichkeit, die Teilungsversteigerung bzgl. der Immobilie Ihres Vaters zu beantragen.

Das Haus wird versteigert, Sie haben keine weitere Kosten mehr und bekommen den Erlös, der auf Ihr Erbteil entfällt, vom Zwangsvollstreckungsgericht ausbezahlt.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ich möchte das Haus behalten und die Miterben Auszahlen.Wie Kann ich das Machen
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

hierfür müssten Sie den Miterben einen entsprechenden Betrag anbieten, dass diese die Zustimmung zu einer Ausbezahlung geben.

Diesbezüglich ist ebenfalls kein Erbschein der weiteren Erben notwendig.

Wenn diese Ihr Angebot bzgl. der Abgeltung akzeptieren, sollte dies vertraglich festgehalten werden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

waren meine Ausführungen informativ bzw. haben diese Ihnen weitergeholfen? Haben Sie noch Rückfragen bzw. kann ich Ihnen sonst noch irgendwie weiter helfen?

Sofern ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).

Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 20 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-