So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3335
Erfahrung:  Rechtsanwalt in Berlin
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

Was muss ich beachten wenn ich einen Mietvertrag mit

Beantwortete Frage:

Was muss ich beachten wenn ich einen Mietvertrag mit Ausübung eines Ankaufrechts im Juli 2021 rechtssicher aufsetzen möchte der auch notariell beurkundet werden kann
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Der Mietvertrag mit Ankaufsrecht wird sofort mit Einzugsdatum 1.1.2018 geschlossen. Die Mieter handelt und agieren wie ein Eigentümer und nehmen auch an den Eigentümerversammlungen teil Zahlen die Betriebskosten und Rücklagen der ETW. Kauf soll dann im Juli 2021 über 339.000 Euro sein. Die Bank hat jetzt schon bestätigt da die Mieter/Käufer ebenfalls Eigentum haben.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

der Mietkaufvertrag muß von Anfang an notariell beglaubigt sein. Ohne notarielle Beglaubigung gibt es kein Ankaufsrecht. Wichtig ist, dass es ein individuell formulierter Vertrag ist, und dass dies auch so im Vertrag formuliert ist. Nur dann kann der Mieter wie ein Eigentümer agieren, weil ohne eine individuelle Formulierung die entsprechenden Abwälzungsklauseln unwirksam sind.

Auch sollte das Kündigungsrecht gegenseitig ausgeschlossen werden, und die Mieter für die Eigentümerversammlungen eine entsprechende Vollmacht erhalten. Das ist im Vertrag problemlos möglich.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung.

Bitte denken Sie daran, eine positive Bewertung zu hinterlassen, wenn die Antwort Ihnen geholfen hat, damit der eingesetzte Betrag an mich ausgezahlt werden kann. Sie können selbstverständlich auch nach einer Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.

RARobertWeber und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es darf kein Mietkaufvertrag sein. Es muss ein Mietvertrag mit Ankaufsrecht sein. Ein Mietkaufvertrag ist ein Kaufvertrag was der Verkäufer vor Ablauf der 10 Jahresfrist nicht wünscht da sonst die Spekultationssteuer anfällt. Deshalb sollte auch ein Mietvertrag mit Ankaufsrecht individuell vereinbart werden wo beide abgesichert sind. Dies soll widerum vom Notariat beurkundet werden. Da wir in Baden Württemberg leider keine Notatermine mehr vor Febr / März 2018 erhalten durch die Notarreform muss ich einen Vertrag gestalten wo ein Notar nicht mehr groß bearbeiten muss um einen zeitnahen Termin für die schnelle Unterschrift zu erhalten. Danke ***** *****ür Ihre Rückantwort.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es darf kein Mietkaufvertrag sein. Ein Mietkaufvertrag ist ein Kaufvertrag was der Verkäufer vor Ablauf der 10 Jahresfrist nicht wünscht da sonst die Spekultationssteuer anfällt. Deshalb sollte auch ein Mietvertrag mit Ankaufsrecht individuell vereinbart werden wo beide abgesichert sind. Dies soll widerum vom Notariat beurkundet werden. Da wir in Baden Württemberg leider keine Notatermine mehr vor Febr / März 2018 erhalten durch die Notarreform muss ich einen Vertrag gestalten wo ein Notar nicht mehr groß bearbeiten muss um einen zeitnahen Termin für die schnelle Unterschrift zu erhalten. Danke ***** *****ür Ihre Rückantwort.
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

danke für die ergänzenden Informationen. Bei einem Mietvertrag mit Ankaufsrecht sind die gleichen Punkte zu beachten, jedoch sollte auch festgelegt werden, in welchem Zeitraum das Ankaufsrecht auszuüben ist. Auch die Vereinbarung des Ankaufsrechts muß notariell beglaubigt werden, da sie sonst nicht wirksam ist.

Allerdings sollten Sie den Vertrag unter keinen Umständen selbst entwerfen, sondern von einem Anwalt, wenn der Notar keine Zeit hat.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten" jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.