So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAin Pesla.
RAin Pesla
RAin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 362
Erfahrung:  Zivilrecht / Vertragsrecht / Urheberrecht / Schmerzensgeld /Arbeitsrecht ALG 2 Grundsicherung / Tierrecht / Strafrecht
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAin Pesla ist jetzt online.

Kein Versicherungsschutz besteht für die Wahrnehmung

Kundenfrage

"Kein Versicherungsschutz besteht für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus dem Bereich des Gesellschafts-, Genossenschafts- und Vereinsrechtes, des
Rechtes der Stillen Gesellschaften sowie des Rechtes der Kirchen und Religionsgemeinschaften"

Wir benötigen ein rechtlich fundiertes Schreiben, woraus aus der oben zitierten Verischerungsbedingung ein Risikoausschluss für Agrargemeinschaften nicht hervorgehen kann, da Agrargemeinschaften dezidiert nicht genannt sind.

Hintergrund für diese Anfrage ist, dass der Versicherer seiner Verpflichtung zur Zahlung des Rechtsstreites nicht nachkommt mit dessen Hinweis, dass Agrargemeinschaften vom Rechtsschutz ausgenommen sind aufgrund der oben genannten Versicherungsbedingung.
Diese Versicherungsbedingung zählt aber keine Agrargemeinschaft auf...
Auf Nachfrage wurde mit einem Kommentar argumentiert, welcher aber nie vorgelegt wurde bzw. soll in diesem Kommentar ein Risikoauschluss für Agrargemeinschaften angeführt sein.
Als Versicherungsnehmer ohne diesen Kommentar jemals in Händen gehabt zu haben ist dies nun eine Streitfrage.

Freundliche Grüße ***

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  RAin Pesla hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank für Ihre Anfrage,

Agargemeinschaften sind in der Tat explizit nicht genannt.

Es steht jedoch geschrieben, dass das

Gesellschaftsrecht

ausgenommen ist.

Eine rechtliche Bearbeitung von Fällen bezüglich Agrargemeinschaften betrifft aber halt den

Bereich des Gesellschaftsrechts.

Es handelt sich ja um eine Gesellschaft.

Von daher ist die Versicherung leider im Recht.

Gerne würde ich Ihnen eine positivereAuskunft erteilen.

Es geht jedoch auch darum, nichtzusätzlich sinnlose Kosten für Sie zu produzieren.

Bitte geben Sie nochkurz eine Bewertung für meine Arbeitsleistung ab durch das Anklicken derSterne.

Nachfragen bleiben danach selbstverständlich weiterhinmöglich. Sie können durch die Bewertung auch zu einem späteren Zeitpunkt wiederin die Frage einsteigen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RechtsanwältinCustomeraus 98739 Lichte Thüringenbei Neuhaus am Rennweg