So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAin Pesla.
RAin Pesla
RAin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 378
Erfahrung:  Zivilrecht / Vertragsrecht / Urheberrecht / Schmerzensgeld /Arbeitsrecht ALG 2 Grundsicherung / Tierrecht / Strafrecht
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RAin Pesla ist jetzt online.

ICH HATTE EINEN LEICHTEN SCHLAGANFALL KEINE SPÄTEREN FOLGEN

Kundenfrage

ICH HATTE EINEN LEICHTEN SCHLAGANFALL KEINE SPÄTEREN FOLGEN ALLES OK NACH EINEM PC TESTWOAUF ICH NICHT GEFASST WAR WURDE MIR GESAGT NUN MÜSSEN SI E ABER SICH BEIM TÜV MELDEN UND EIN MPU MACHEN WORAUF ICH NATÜRLICH IN EINE GROSSE KOSTENFALLE GELANDET BIN :MEINE NACHBARIN HAT ZWEI ANÄLLE GEHABTWAR DER HAMMERSBEKER KLINIK WURDE GARNICHT AUF DIE WEISE MITC KENNTNISSEGEFORDERT: ZUMALL DIE DAME KEINE GENAUEN INFOS GEGEBEN HAT :LAUT VERBRAUCHERZENTRALE KÖNNEN MIR ALS RENTNERIN KOSTEN AUFGELEGT WERDEN von 1000,500 €DAS WAR NATÜRLICH FÜR MICH DER HAMMER EINE GANZE RENTE SOGAR DRÜBER:
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr.Gehring hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag,

Wie können wir Ihnen helfen?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich hatte alles schon angegebenein 2 mal ist das zu aufwedig bitte darum telefonissch um eininfo.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Der lik geht nicht zu öffnenbitte um telf.nachrichtansosten bitte ich meine zahlung zurück zu senden
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ist ist Es möglich heute noch eine antwort zu bekommen ich habe termine.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
180036
Experte:  RAin Pesla hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anwalt – Anfrage auf justanswer.

Ich bin Frau Rechtsanwältin Pesla aus 98739 Lichte inThüringen bei Neuhaus am Rennweg und berate Sie gerne.

Nach einem Schlaganfall oder einer anderen Erkrankung ist man selbst verpflichtet, sich durchcheken zu lassen. Man muss sich selbst vergewissern, dass man noch fahrtüchtig ist. wenn man dies nicht tut, und es erfolgt ein Unfall, dann kann das ganz schnell noch viel teurer werden.

Die gesetzlichen Regelungen zur Fahreignung nach einem Schlaganfall werden durch die

Fahrerlaubnisverordnung und die “Begutachtungsleitlinien zur Kraftfahrereignung” näher

beschrieben. Wer an den Folgen eines Schlaganfalles leidet, istbei Vorliegen relevanter neurologi

scher oder neuropsychologischer Ausfälle (z.B.Lähmungen, Sehstörungen, Konzentrationsstörungen)

nicht

in der Lage, den gestellten

Anforderungen zum Führen von Kraftfahrzeugen gerecht zu werden. Nach erfolgreicher

Therapie kann, abhängig von den besonderen Umständen des Einzelfalles, ange

nommenwerden, dass der Betreffende bedingt wieder in der Lage ist, Kraftfahrzeuge der Klassen A,

B, M, L und T (= Motorrad, Pkw, Kleinkrafträder bis 45 km/h, Traktoren) zu fahren. Das

Fahren von Lkw und Bussen der Klassen C und D ist nach einem Schlaganfall dagegen

nicht mehr gestattet

.

Eine risikolose Teilnahme am Straßenverkehr ist nur gegeben, wenn

keine erhöhte Rückfallgefahr mehr besteht

.

Diese Beurteilung setzt eine Untersuchung voraus.

Es tut mir leid, aber es ist hier (zu Ihrem Schutz) alles richtig verlaufen .

Von der Sache her hätten Sie die Prüfung sgar selbst veranlassen müssen.

Dass eine Nachbarin dies nicht tat, war nicht richtig.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Bitte geben Sie noch kurz eine Bewertung ab durch dasAnklicken der Sterne.

Nachfragen bleiben danach selbstverständlich weiterhinmöglich.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RechtsanwältinCustomeraus 98739 Lichte ThüringenAnwalt bei Neuhaus am Rennweg

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Eswurdeallesi
Experte:  RAin Pesla hat geantwortet vor 2 Monaten.

Wie bitte?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
ich hatte doch angegeben das ich gleich nach der klinik 3 wochen eine reha gemacht hatte einschränkugen waren keine bei mir keine vorhanden.beim mct sollte eine untesuchung erfolgen wo der artzt sagte es steht ja garnichts da was er tun möchte oder könnte,es geht mir dadrum das wir patienten an den pc gesetzt werden so nun drücken sie mal bei kommende zeichen wofür das gemacht wurde kein nur der hinweiß ihr lappen bleibt erhalten machen sie mal.ich dachte na gut ist ja nicht so wild am ende aber sagte die dame das war falsch meine frage warum ja in den symbolen müssen 5 streifen seinsowas sagt man vor beginn nicht hinterherwas natürlich fehler sind ,aber alles zu schildern ist zu lange es waren in der art noch andere dinge die nicht ok waren.na ja darauf hin bekommen die patienten vom Tüvein buntes heftchen mit telf. nr und name von einem herrn wo wir nochmal getestet werden was in der klinik schon gemacht wurde .natürlich auf meine kosten,je nachdem was er meint kommt noch was an fahren dazu wo die verbraucherzentrale gesagt hatte das kann 1500,- @ betragen.ich habe meinen schein 1971 gemacht noch nie einen unfall so auch kein blitzen oder dergleichen.in ganz bremen ist so ein verhalten in den kliniken nicht bekannt auf nachfrage.nur meine im ort.die geben hinweise was man nicht machen darf was das auto angeht sonst nix.ich ärgere mich das ich den seltsammen pc test überhaupt unterschrieben habe weil das ein weng komisch abgelaufen war natürlich auf meine fragen alles bestens und toll mit pc bin ich kein super mensch wie zu merken ist ich mache alles nur als hobby.telf.hätte in 5 minuten alles gesagt werden können ,ist für mich auch leichter. Eine frage noch kann ich meine Unterschrift auf der Bestätigung der Aufklärung bezüglich der Fahreignung wiederrufen?PS
Experte:  RAin Pesla hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre weiteren Informationen.

Ich gebe an dieser Stelle Ihre Anfrage für einen anderen Experten wieder frei, der evtl. mehr auch zu den Gepflogenheiten in Bremen sagen kann.