So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6070
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Welche Kosten können vom Notar u/o Verläufer dem

Kundenfrage

Welche Kosten können vom Notar u/o Verläufer dem potenziellen Käufer einer Eigentumswohnung in Rechnung gestellt werden, wenn man sich beim Kaufvertragsentwurf im Vorfeld des Notartermines nicht einigen konnte und der Käufer den Notartermin absagt, weil er die vom Verkäufer geforderten Bedingungen nicht akzeptiert?
Ich möchte eine Wohnung kaufen und hatte nach mündlichen Verhandlungen meine Kaufabsicht dem Verkäufer schriftlich per Email kundgetan und wir haben einen Notartermin vereinbart. Der notarielle Kaufvertragsentwurf entspricht einem Standardvertrag an dem der Verkäufer nun einige Abänderungen wünscht.

Über Ihre Antwort wäre ich Ihnen sehr verbunden,
mit besten Grüßen
S. P.

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage formuliere.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Die Kosten des Notars richten sich nach dem vom Gesetzgeber vorgegebenen Gesetz über Kosten der freiwilligen Gerichtsbarkeit für Gerichte und Notare (GNotKG).

Hiernach fallen die Notarkosten auch an, wenn der Kaufvertrag über eine Immobilie nur im Entwurf gefertigt wurde und die Beurkundung letztlich ausblieb.

Diese so genannte Entwurfsgebühr richtet sich nach Ziffer 24100 KV GNotKG. Als Mittel wird hier eine Gebühr bezogen auf den Wert der zu beurkundenden Immobilie angesetzt.

Die Kosten für den Entwurf eines notariellen Kaufvertrag hat in der Regel derjenige zu tragen, der den Notar beauftragt, vgl. § 29 GNotKG.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-