So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, Moderator
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 40
Erfahrung:  xxxxxx
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Ich habe am 25.09.2017 eine Wohnungemietet, möchte jetzt

Kundenfrage

Ich habe am 25.09.2017 eine Wohnungemietet, möchte jetzt aber aus dem Mietvertrag wieder aussteigen, bevor ich eingezogen bin, da ein familiäres Ereignis in Austrai mich zwingt heimzukommen. ist das ohne Verluste möglich?
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

darf ich Sie fragen. Wann soll denn der Mietvertrag beginnen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
am 1.11.2017
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

danke sehr.

Wenn der Vermieter nicht bereit ist einen Aufhebungsvertrag mit Ihnen zu schließen, dann ist die einzige Möglichkeit den Vertrag zu kündigen. Sie haben zwar eine Kündigungsfrist von klapp 3 Monaten, Sie können den Vertrag aber grundsätzlich vor Beginn des Mietverhältnisses bereits kündigen.

Wenn die Kündigung spätestens zum dritten Werktag des Oktobers sich beim Vermieter befindet, dann endet der Mietvertrag mit dem Ablauf des Dezember 2017.

Sie sollten daher so schnell wie möglich die Kündigung erklären.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 2 Monaten.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-6uq9iv57-„ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.