So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Ch...
Rechtsanwalt Christian Joachim
Rechtsanwalt Christian Joachim, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3177
Erfahrung:  Staatsexamen, Zulassung als Rechtsanwalt, Mediator
30639152
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Christian Joachim ist jetzt online.

Ich war mit meiner frau unterwegs sie fuhr ,bis ihr spei

Kundenfrage

ich war mit meiner frau unterwegs sie fuhr ,bis ihr spei übel wurde fuhr ich ca. 200m bis zu einer Tankstelle ich tankte und meine frau müßte sich was süßes kaufen unterzuckert , ich bewegte das auto auf dem tankstellengelände ca.20m auf dessen parkplatz wo das auto abgestellt hatten , ich dringend pipi musste und dies angrenzend tat ,und von einer streife dabei gesehen wurde darauf kontrolle ich btm pepp positiv blutprobe positiv. Führerschein sichergestellt für 48h . Meine fahrt nur anhand des tankstellen videos festgestellt wurde . Gerichtsverhandlung ORDNUNGSWIDRIGKEIT 4 Wochen fahrverbot und ca.680€ strafe trotz kleinunternehmen Hufpfleger und fahren muss. Gut ok dachte ich dann 11 monate nach dem vergehen Führerscheinstelle endziehung der Fahrerlaubnis wegen der selben tat als Straftat . Dies ist doch eine Doppel bestrafung was nicht rechten ist !!?? Zumal es ja nur als ORDNUNGSWIDRIGKEIT verurteilt da keine ausfälle oder verkehrsgefärdung oder auffälligkeiten da nur fahrt laut video an tankstelle nachgewiesen konnte , strafe beglichen .und trotzdem Fahrerlaubnis entzogen mit auflage mpu und Abstinenz nachweis . Obwohl ich einräumte sofort was genommen zu haben da drei tage auf party war . meine frau fuhr bis ihr übel wurde . Ist denen alles egal selbst das meine Existenz kaputt geht da ich aus Gesundheitlichen Gründen selbständig bin und fahren muss da öffentlich nicht möglich auf die Höfe zu kommen mit 300-400kg. Arbeitsmaterial . Kann ich meine fahrerlaubnis zurück verlangen allein wegen doppel bestrafung . Mfg. ***

Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

leider muss ich Ihnen mitteilen, dass es hier höchstwahrscheinlich nicht um einen Doppelbestrafung geht, sondern einerseits um das strafrechtliche Verfahren, in dem sie das Fahrverbot und die Geldstrafe erhalten haben sowie ein verwaltungsrechtliches Verfahren was nunmehr anhängig ist, hinsichtlich ihrer Eignung ein Fahrzeug zu führen.

Dieses zielt darauf ab, Ihnen gegebenenfalls die Fahrerlaubnis zu entziehen, weil sie unter Einfluss von Betäubungsmitteln ein Fahrzeug geführt haben. Dabei kommt es auch nicht darauf an, wie lange Sie gefahren sind und welche Strecke Sie dabei zurückgelegt haben, hier reicht durchaus die Fahrt auf dem öffentlich zugänglichen Gelände der Tankstelle aus, wie die Strafverhandlung gezeigt hat.

Ich empfehle Ihnen dringend einen Rechtsanwalt für das verwaltungsgerichtliche Verfahren einzuschalten, da es sich hier möglicherweise lediglich um eine Einmaltat handelt und hieraus nicht ohne weiteres auf ihre Unzuverlässigkeit im Straßenverkehr geschlossen werden kann. Sofern Sie nicht weiter auffällig geworden sind, könnte hier diese einmalige Tat nicht ausreichend sein, um denEntzug der Fahrerlaubnis zu rechtfertigen.

Um einen Doppelbestrafung handelt es sich aufgrund der zwei unterschiedlichen Verfahren und letztlich dem Ziel des verwaltungsgerichtlichen Verfahrens, Ihnen die Fahrerlaubnis zunächst endgültig zu entziehen, nicht.

Ich hoffe, dass ich Ihnen ihre Frage zunächst hilfreich beantwortet habe und stehe Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.

Über eine anschließende positive Bewertung freue ich mich.

Viele Grüße

Christian Joachim
Rechtsanwalt

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 16 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.
bitte wenden Sie sich an den Kundendienst unter***@******.*** oder Tel.: 0800(###) ###-####
Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto
„JACUSTOMER-29p7nyol-„ an oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.
Vielen Dank.
Experte:  Rechtsanwalt Christian Joachim hat geantwortet vor 13 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer