So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22625
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine Frage zum Flugrecht. Am 18.09.2017

Beantwortete Frage:

Guten Tag,
ich habe eine Frage zum Flugrecht. Am 18.09.2017 trat ich mit meiner Familie die Heimreise aus Fuerteventura an. Hier kam es zu Verspätungen. Leider weiß ich nicht, wie ich vorgehen soll / muss oder ob ich überhaupt etwas geltend machen kann.
Geplanter Flug 18.09.2017 / 19:40Uhr nach Nürnberg / Fluggesellschaft Germania
Hier die Zusammenfassung:
- Ab 18:30 Uhr Flughafen Fuerteventura Flugverkehr gesperrt, da bei einer TUI-Fly Maschine beim Start Reifen geplatzt sind.
- ca. 21:00 Uhr Erste Informationen von Germania, was passiert ist. Keine Verpflegung und keine weiteren Informationen.
- ca. 22:00 Uhr Weitere Information von Germania, das ein Direktflug nach Nürnberg nicht mehr möglich wäre, wegen Arbeitszeiten der Crew. Keine weitere Vorgehensweise bekannt gegeben.
- Ca. 23:00 Uhr Information von Germania, das sie eine Alternative überlegt haben. Flug nach Palma de Mallorca, Flugzeit 2:40, aber nur wenn die Maschine bis 0:30Uhr in der Luft ist (wegen Flugzeiten).
- Aussage von Germania Mitarbeiter: Keine Hotels auf Fuerteventura für Passagiere + Crew vorhanden. Auf Mallorca wartet bei unserer Ankunft die neue Crew und es geht direkt weiter, so die Aussage von Germania Mitarbeiter. Fluggäste nehmen dankend die Alternative an.
- 0:15 Uhr ist die Startbahn geräumt, Abflug um 0:30Uhr
- ca. 3:10Uhr (4:10 Ortszeit ) Ankunft auf Mallorca. Pilot meldet sich zu Wort, es sollen bitte alle Gäste aussteigen und alles mitnehmen. Alle Passagiere sehr verwundert, es hieß ja das es direkt weiter geht.
- Wir wurden mit dem Bus zum Terminal gefahren und erfahren an der Info, das unser Flug um 08:05Uhr nach Nürnberg geht. Niemand von Germania vor Ort. Vier Stunden gewartet in der klimatisierten kalten Abflughalle auf den Sitzbänken mit zwei kleinen Kindern.
- ca. 8:00Uhr Neue Informationen von Mitarbeiter des Flughafens: Keine Crew und Pilot vorhanden. Nächste Flugzeit 9:00Uhr.
- Um 9:00Uhr erfahren wir, das immer noch keine Crew vorhanden ist. Nächste Abflugzeit 10:00Uhr.
- Um 10:00Uhr erfahren das keine Crew und Pilot vorhanden ist.
- Um ca. 11:15 Uhr endlich Abflug nach Nürnberg.
- 13:10 Uhr Ankunft in Nürnberg
Resultat: Knapp 12 Stunden später zuhause, zwei Kinder krank mit Erkältung & Fieber, halber Urlaubstag verbraucht, Parkticket am Flughafen einen Tag länger.
Es wäre sehr nett, wenn Sie mir helfen könnten.
Dankeschön
Freundlichst,
Thomas Pöltner
Gepostet: vor 28 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ihnen steht nach der Fluggastrechteverordnung jeweils (also pro Person - dies gilt ebenfalls für Kinder) eine Entschädigung in Höhe von 250 Euro gegenüber der Fluggesellschaft zu.

Ab drei Stunden Flugverspätung haben Flugreisende nach der erwähnten Verordnung Anspruch auf Zahlung einer Entschädigung.

Gehen Sie nunmehr wie folgt vor: Fordern Sie die Fluggesellschaft schriftlich und nachweisbar (Einschreiben) zur Auszahlung der Entschädigung an Sie auf, und verweisen Sie ausdrücklich auf die eindeutige Rechtslage und die Entschädigungspflicht der Fluggesellschaft unter den hier gegebenen Umständen.

Setzen Sie der Fluggesellschaft zur Entschädigungszahlung eine Frist von maximal 10-14 Tagen ab Briefdatum, und kündigen Sie in dem Schreiben an, dass Sie nach dem ergebnislosem Ablauf dieser Frist Ihren Entschädigungsanspruch auf dem Rechtsweg durchsetzen werden.

Verbinden Sie dies mit dem Hinweis, dass die Ihnen hierdurch entstehenden Rechtsverfolgungskosten (Einschaltung eines Anwalts) der Fluggesellschaft zur Last fallen werden. Nach fruchtlosem Fristablauf befindet sich die Fluggesellschaft nämlich in Verzug. Sie können dann die Rechtsverfolgungskosten als Verzugsschaden von der Fluggesellschaft ersetzt verlangen, also auf Kosten der Airline einen RA beauftragen. Weisen Sie die Fluggesellschaft auf diesen Punkt in Ihrem Schreiben ausdrücklich hin.

Sollte die Fluggesellschaft gleichwohl nicht innerhalb der gesetzten Frist zahlen, können Sie dann einen Rechtsanwalt mit der Durchsetzung Ihres Anspruchs beauftragen. Die Kosten hierfür hätte Ihnen die Fluggesellschaft zu ersetzen.

Geben Sie abschließend Ihre Bewertung für die erbrachte anwaltliche Beratung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 28 Tagen.

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben?

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. In der Fluggastverordnung steht, das ab einer Flugstrecke von 1500 bis 3500, eine Entschädigung von 400€ angesetzt werden kann. Fuerteventura nach Nürnberg sind 3.169,86km. Oder muss ich Palma de Mallorca nach Nürnberg ansetzen mit 1.284,90 km und 250Euro.
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 28 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Das ist richtig: Wenn die Entfernung Fuerteventura nach Nürnberg 3.169,86km (denn diese Verbindung ist maßgeblich) beträgt, so können Sie in der Tat pro Person 400 Euro pro Person einfordern!

Geben Sie dann bitte abschließend Ihre Bewertung für die erbrachte anwaltliche Beratung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Super. Dann werde ich jetzt diesen Rat befolgen und hoffe auf ein gutes Ende. Vielen Dank für Ihre Hilfe
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 28 Tagen.

Gern geschehen - auch Ihnen vielen Dank!