So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26742
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Möchte meine 19jährige enkeltochter in meiner mietwohnung

Kundenfrage

möchte meine 19jährige enkeltochter in meiner mietwohnung mitwohnen lassen. Bin 80, sie könnte sich kümmern, ihre eltern geschieden. Was muss ich tun? Kann ich sie wenigstens vorüber gehend zu mir nehmen und hier anmelden?
Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Grundsätzlich müssen Sie hier nicht viel unternehmen.

Insbesondere brauchen Sie hier nicht einmal die Zustimmung Ihres Vermieters, da Ihre Enkelin als Familienangehörige in Ihrem Haushalt leben darf.

Demnach dürfen Sie Ihre Enkelin auch auf Dauer bei sich aufnehmen.

Erforderlich ist nur, dass Ihre Enkelin sich zum Einwohnermeldeamt begibt und unter Ihrer Adresse einen Wohnsitz anmelden muss

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 26 Tagen.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?