So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Schulte.
Bernhard Schulte
Bernhard Schulte,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 454
Erfahrung:  Rechtsanwalt at Rechtsanwalt Bernhard Schulte
98302842
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Bernhard Schulte ist jetzt online.

Ich habe mal eine frage, unzwar wie bekomme ich heraus ob

Kundenfrage

Ich habe mal eine frage, unzwar wie bekomme ich heraus ob mein ex Partner sachen auf den Namen meines kindes bestellt?
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Bernhard Schulte hat geantwortet vor 3 Monaten.

Einen schönen guten Tag,

mein Name ist Rechtsanwalt Schulte. Geben Sie mir bitte einen Moment, damit ich Ihre Frage beantworten kann. Ich komme gleich auf die Sache zurück.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich möchte nicht telefonieren
Experte:  Bernhard Schulte hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ich habe Ihnen bisher kein Telefonat angeboten.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich möchte nicht telefonieren bitte um antwort
Experte:  Bernhard Schulte hat geantwortet vor 3 Monaten.

Wie gesagt, ich habe Ihnen kein Telefonat angeboten.

Letztendlich haben Sie nur 2 Möglichkeiten.

1. Sie wenden sich bei jeder Bestellung an den Versender, zeigen diesem an, dass Ihr Kind hier keine Bestellung vorgenommen hat und fragen an, unter welcher Email etc. die Bestellungen vorgenommen wurden.

2. Sie stellen Strafanzeige gegen Unbekannt bei der nächsten zuständigen Polizei wegen Betruges bzw. versuchten Betruges zum Nachteil Ihres Kindes und aller weiter in Betracht kommenden Delikte. Hierbei könnten Sie bereits die Vermutung äußern, dass hier Ihr Ex vielleicht dahinter steckt. In diesem Fall fängt die Polizei und Staatsanwaltschaft (StA) entsprechend an, zu ermitteln. Anschließend könnten Sie durch einen Anwalt Akteneinsicht beantragen und so die Ermittlungsergebnisse der StA in Erfahrung bringen. So können Sie erfahren, ob hinter den Bestellungen auf den Namen Ihres Kindes Ihr Ex oder ein Dritter steht.

Die 2. Variante ist wahrscheinlich effektiver und zielführender.

Hoffentlich konnte ich Ihnen weiterhelfen. Gerne eine kurze konkrete Rückfrage. Ansonsten würde ich mich über eine Bewertung von 3-5 Sternen freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt

Experte:  Bernhard Schulte hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

waren meine Ausführungen informativ bzw. haben diese Ihnen weitergeholfen? Haben Sie noch Rückfragen bzw. kann ich Ihnen sonst noch irgendwie weiter helfen?

Sofern ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).

Vielen Dank ***** ***** freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt

Experte:  Bernhard Schulte hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

waren meine Ausführungen informativ bzw. haben diese Ihnen weitergeholfen? Haben Sie noch Rückfragen bzw. kann ich Ihnen sonst noch irgendwie weiter helfen?

Sofern ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).

Vielen Dank ***** ***** freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt