So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bernhard Schulte.
Bernhard Schulte
Bernhard Schulte,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 453
Erfahrung:  Rechtsanwalt at Rechtsanwalt Bernhard Schulte
98302842
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Bernhard Schulte ist jetzt online.

Person A - Angestellter - und Person - Selbstständiger

Kundenfrage

Person A - Angestellter - und Person B - Selbstständiger Einzelunternehmer - wollen gemeinsam einen Schauhstellerwagen betreiben.
Ist eine Grüdung einer zusätzlichen GbR möglich, auch wenn Person B schon ein Einzelgewerbe betreibt?
Wie weit geht die Haftung der Gesellschafter der GbR; müssen beide nur für Verpflichtungen der GbR haften oder auch für jeweils privat entstandene Verpflichtungen.
bsp: Person B geht in die Privatinsolvenz, nicht durch die GbR sondern andere Verpflichtungen, muss dann Person A dafür mit haften?
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Bernhard Schulte hat geantwortet vor 2 Monaten.

Einen schönen guten Tag,

mein Name ist Rechtsanwalt Schulte. Bitte geben Sie mir einen Moment, damit ich Ihre Frage beantworten kann. Ich komme gleich auf die Angelegenheit zurück.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt

Experte:  Bernhard Schulte hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ja, die Gründung einer zusätzlichen GbR ist hier möglich.

Beide müssen für die Verbindlichkeiten der GbR privat haften, jedoch haftet der jeweils andere nicht für Verbindlichkeiten, die der andere außerhalb der GbR privat eingegangen ist.

A muss nicht für die privaten Schulden des B aufkommen. Allerdings wären die Geschäftsanteile des B an der GbR zu dessen privater Insolvenzmasse hinzuzurechnen.

Hoffentlich konnte ich Ihnen weiterhelfen. Gerne eine kurze konkrete Rückfrage. Wenn Sie eine weitergehende Beratung wünschen, kann ich Ihnen gerne ein Angebot zu einem Premium Service (z.B. Telefonat etc.) anbieten. Geben Sie mir einfach kurz hierzu Bescheid. Ansonsten würde ich mich über eine Bewertung von 3-5 Sternen freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt

Experte:  Bernhard Schulte hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

waren meine Ausführungen informativ bzw. haben diese Ihnen weitergeholfen? Haben Sie noch Rückfragen bzw. kann ich Ihnen sonst noch irgendwie weiter helfen?

Sofern ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).

Vielen Dank ***** ***** freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt

Experte:  Bernhard Schulte hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

waren meine Ausführungen informativ bzw. haben diese Ihnen weitergeholfen? Haben Sie noch Rückfragen bzw. kann ich Ihnen sonst noch irgendwie weiter helfen?

Sofern ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).

Vielen Dank ***** ***** freundlichen Grüßen

Schulte

Rechtsanwalt