So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5863
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ein bekannter von mir muss insolvenzantrag stellen, kleiner

Kundenfrage

ein bekannter von mir muss insolvenzantrag stellen , kleiner autohändler, nun hat er bei prüfung seiner unterlagen festgestellt das beim steuerberater für 9 ältere fahrzeuge mit kleinen beträgen ca.1000€ EK pro Fahrzeug zwar der Einkaufsvertrag gelistet ist beim Steuerberater aber keine Verkaufsverträge da sind für diese 9Fahrzeuge, , wird da grosser Ärger geben oder Strafanzeige oder schaut ein Insolvenzverwalter garnicht so genau, wie es zustande kam weiss er nicht, denn er hat in 3jahren ca.300pkw verkauft und immer alles sehr ordentlich geführt was die Buchhalung angeht...

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Es gibt für den Erwerb von Kfz nicht das Gebot einer Schriftform von Verträgen.

D. h. ein Kaufvertrag kann auch lediglich mündlich geschlossen werden. Im Ergebnis müssen auch keine Kaufverträge vorgehalten werden.

Solange die Vorgänge plausibel erklärbar sind, wird es keine Konsequenzen haben. Den Insolvenzverwalter wird mit hoher Wahrscheinlichkeit das vorliegen von Vorverträgen ohnehin nicht groß interessieren.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-