So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10545
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

ich brauche einen Anwalt der einen brief an die Gegenseite

Kundenfrage

ich brauche einen Anwalt der einen brief an die Gegenseite schreibt bitte direkt Angebot machen, dass mit der Annahme die kosten für den BRIEF beinhalten soll.
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte erlauben Sie mir zum mitgeteilten Sachverhalt folgende Nachfrage:

Welchen Inhalt soll der Brief haben und um welche Rechtssache geht es? Können Sie hierzu Angaben machen?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
hr
Von: "Michael Moelling" <*****@******.***>
An:***@******.***
Betreff: Lieferung von einer Frau "Weiler" aus FrankreichSehr geehrte Frau Reibiger,wir vertreten die Interessen der Firma Transglobal Express GmbH. Eine entsprechende Bevollmächtigung wird anwaltlich versichert.Die Firma Transglobal Express GmbH hat für eine Frau "Weiler" aus Frankreich Sachen an Sie geliefert, die Sie über Ihren Shop verkaufen sollen. Als Rechnungsempfänger für die Zahlung der Transportkosten war eine Firma Matelso angegeben. Diese Firma hat die per Lastschrift abgebuchten Transportkosten nun zurückgehen lassen. Offensichtlich ist diese Frau "Weiler" eine Betrügerin und hat die Kontoverbindung dieser Firma unbefugt benutzt, da sie selber die Transportkosten nicht zahlen wollte. Sie wurden bereits von der Firma Transglobal Express diesbezüglich kontaktiert.Da die Absenderin die Transportkosten nicht bezahlt hat, machen wir Namens und im Auftrag der Firma Transglobal Express GmbH das Spediteurpfandrecht an den Sachen, die Sie von der Frau "Weiler" geliefert bekommen haben, geltend. Wir fordern Sie auf, diese Sachen nicht zu verkaufen und der Firma Transglobal zur Abholung zur Verfügung zu stellen bzw. wenn Sie schon Sachen verkauft haben, das Geld nicht an die Absenderin zu schicken, sondern an die Firma Transglobal Express GmbH, IBAN: DE75 5007 0024 0019 1635 00.Sollten Sie die Geltendmachung dieses Pfandrechts missachten, werden wir Sie auf Schadensersatz in Anspruch nehmen sowie eine einstweilige Verfügung bei Gericht gegen Sie beantragen. Ferner fordern wir Sie auf, uns unverzüglich die korrekte Identität dieser Frau "Weiler" bekannt zu geben. Andernfalls werden wir Anzeige gegen Sie erstatten, da Sie die kriminellen Machenschaften dieser Absenderin damit unterstützen.Mit freundlichen GrüßenMichael Mölling
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
ich brauche allerdings ein Telefonat wann kann ich Sie anrufen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
bitte dringende Antwort
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

da die Gegenseite bereits mit einer einstweiligen Verfügung droht, wäre das Aufsuchen eines Rechtsanwalts vor Ort für den Fall einer Klageeinreichung zielführend.

Ich stehe für eine entsprechende Mandatierung nicht zur Verfügung.

Gerne gebe ich die Frage für einen Kollegen frei, der Ihnen vielleicht weiter helfen kann.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
geben sie die frage frei