So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22883
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Abend...wie lange darf mein Vermieter die Kaution

Beantwortete Frage:

Guten Abend...wie lange darf mein Vermieter die Kaution behalten. Kann ich diese gleich zum Auszug von ihm verlangen.
Ist die Rückzahlung gesetzlich geregelt ?
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nach der Rechtsprechung hat ein Vermieter eine Überprüfungsfrist von maximal 6 Monaten, ob noch Ansprüche aus dem Mietverhältnis offen stehen, die er mittels der Kaution befriedigen kann.

Allerdings kann ein Mieter die unverzügliche Rückzahlung der Kaution verlangen, wenn feststeht, dass keinerlei Forderungen und Ansprüche aus dem Mietverhältnis mehr offen stehen.

Stehen daher in Ihrem Fall solche Ansprüche nicht mehr offen, so können Sie von dem Vermieter auch die umgehende Rückzahlung der Kaution einfordern.

Die Rückzahlungspflicht folgt aus der vertraglichen Kautionsvereinbarung selbst - nach dem Wegfall des Sicherungszwecks ist der Vermieter zur Rückzahlung verpflichtet!

Geben Sie abschließend Ihre Bewertung für die erbrachte anwaltliche Beratung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Das bedeutet, das der Vermieter auch die sechs Monate ausnutzen kann wenn keine sichtbaren Màngel zu erkennen sind, oder reicht das Übergabeprotokoll am Schluss der Anmietung um auf die Kaution zu bestehen ?
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ja, das Übergabeprotokoll reicht aus: Wenn sich aus diesem ergibt, dass keine Mängel vorliegen, so hat der Vermieter die Kaution an Sie auszuzahlen (wenn auch ansonsten keine Forderungen mehr offen stehen)!

Geben Sie abschließend Ihre Bewertung für die erbrachte anwaltliche Beratung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Herzlichen Dank
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Monaten.

Gern - auch Ihnen vielen Dank!