So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6468
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Um wie viel Prozent darf mein Vermieter meine Miete erhöhen?

Beantwortete Frage:

Um wie viel Prozent darf mein Vermieter meine Miete erhöhen?
Wie lange voher muß er seine Mieterhöhung ankündigen und wie viele Jahre darf er dann die Miete nicht mehr erhöhen?
Kann ich dies im Mietrecht nachlesen? Welcher § ?
Danke ***** ***** Hilfe!!
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

hat Ihr Vermieter saniert ?

In welcher Stadt leben Sie ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich lebe in 73033 Göppingen Baden Württemberg.Nein, mein Vermieter hat nicht saniert.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Mit besten Grüßen
M.H.
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

Gem. § 558 BGB darf der Vermieter die Miete an die ortsübliche Höhe anpassen. Dabei darf die Miete um maximal 20 % innerhalb eines Zeitrahmens von 3 Jahren steigen und muss 15 Monate konstant bleiben. In einigen Städten wurden die 20 % auf 15 % gekürzt. Ihre Stadt ist von dieser Kappungsgrenze allerdings nicht betroffen, hier gelten also die 20 %.

Die Mieterhöhung gilt bei Zustimmung seitens des Mieters ab dem Beginn des dritten Kalendermonats nach dem Zugang desErhöhungsverlangens (558 b BGB). .

Ich hoffe, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf um Bewertung der Antwort bitten. Fragen Sie bitte nach, wenn etwas unklar geblieben ist. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RAGrass

S. Grass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.