So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3665
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich habe leider vor 2 Jahren etwas gemacht was ich lieber

Kundenfrage

ich habe leider vor 2 Jahren etwas gemacht was ich lieber nicht machen hätte sollen.

Ich war 2014 bei meiner damaligen Firma als Einkäufer eingestellt und habe leider was dummes gemacht.

Alles fing an als ich auf " eigenständiger" Preissuche war für bestimmte Artikel. Als ich einen Artikel gefunden habe der auf einer anderen Seite um über 50 Prozent billiger war als unser aktueller Lieferant habe ich meine Idee in die Tat umgesetzt. Ich habe die Produkte privat selber gekauft und an meine Firma verkauft. Ware geliefert geld erhalten alles perfekt. Das wäre ja glaube ich nicht schlimm. Aber da ich ja nicht wollte das meine Ex Firma merkt dass ich das verkaufe habe ich einfach einen Firmen Namen mit Adresse erfunden und eine Steuernummer einer anderen Firma benutzt. Ich habe ein 2.Konto eröffnet und dahin immer das Geld überweisen lassen. Das habe ich von 2014 bis Anfang 2016 gemacht und das waren ca. 30 Bestellungen mit einen Gesamtpreis von ca.230.000€ (inclusive.Mwst) .
Habe jetzt eine andere Arbeitsstelle die mir super gefällt aber jeden Tag denke ich darüber nach ob nicht die Polizei vor der Tür bei mir steht.

Also wie gesagt ich habe die Ware Privat gekauft und dann unter Falschen Angaben meiner Firma verkauft.

Bis jetzt ist das noch nicht aufgekommen aber meine Frage nun wie wahrscheinlich ist es dass es raus kommt und wenn es raus kommt was würde mir denn dann alles passieren ?

Noch ein Beispiel für Sie ich habe das Produkt z.B. für 200€ gekauft und für 500€ verkauft ( der alte Lieferant der Firma hat 550€ verlangt) so war ich billiger und habe noch gewinn dabei gemacht.

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Grundsätzlich ist es ja nicht unzulässig, wenn Sie an Ihre Ex-Firma etwas verkaufen. Aber wenn Sie hierzu gefakte Firmendaten verwendet haben, könnte zum einen gegebnüber Ihrer Ex-Firma ein Betrug vorliegen und zum anderen ein Steuervergehen gegeben sein.

Es muss nur eine Steuerprüfung bei Ihrer Ex-Firma stattfinden und Ihr Vorgehen kann aufgedeckt werden. Zumindest kann aufgedeckt werden, dass es Ihre Firma nicht gibt.

Ihre Steuerhinterziehung dürfte dabei die größte Problematik darstellen. Sie haben über das eingenommene Geld keine Steuererklärung abgegeben, also Steuern hinterzogen.

Ich kann Ihnen leider dazu nur sagen, dass die Gefahr der Aufdeckung besteht. Eine seriöse Einschätzung der Wahrscheinlichkeit ist nicht möglich. Vielleicht könnten Sie über das eingenommen Geld ja jetzt noch eine Steuererklärung abgeben oder sich selbst anzeigen. Aber das kann ich nicht beurteilen. Da sollten Sie einen Steueranwalt hinzuziehen, der mit Ihnen die nächsten Schritte zusammengeht.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.