So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22343
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, ich hatte auf mycard2go.com eine virtuelle

Kundenfrage

Hallo,ich hatte auf mycard2go.com eine virtuelle Kreditkarte. Gestern wurde diese, nach 3 Monaten, grundlos gesperrt, für die Entsperrung wollen die eine Verifizierung meinerseits durch Post oder VideoIdent, sowie eine Meldebescheinigung und ein Gehaltsnachweis. Da mir dies zuviel Aufwand ist, meine Frage nun : Kann ich mein Konto dort einfach Kündigen und mir das Geld auszahlen lassen, welches noch in mein Konto ist?
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ein Kreditkartenvertrag kann grundsätzlich sowohl von dem Kunden als auch von dem Anbieter gekündigt werden.

Sie können daher den Kreditkartenvertrag kündigen und sich Ihr Restguthaben auszahlen oder auf Ihr Girokonto überweisen lassen.

Zu Nachweiszwecken rate ich Ihnen an, die Kündigung nicht nur per E-Mail, sondern zudem schriftlich und nachweisbar (Einschreiben) vorzunehmen.

Geben Sie abschließend Ihre Bewertung für die erbrachte anwaltliche Beratung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Könnten Sie evtl. ein kleines "Schreiben" für mich anfertigen, welches ich denen dann schicke? Gerne im Rahmen des Premium Service's ?
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Vielen Dank zunächst!

Gerne kann ich Ihnen im Rahmen des hiesigen Premium Service ein entsprechendes Schreiben fertigen.

Ich unterbreite Ihnen hierzu ein Angebot - einen Moment bitte.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Der Premium-Service ist derzeit nicht aufrufbar.

Sie können stattdessen zusätzlich einen Bonus entrichten - wäre das in Ordnung?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Meinerseits kein Problem. Wie hoch soll der Bonus sein?
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Das können Sie selbst festlegen.

Den Entwurf des Kündigungsschreibens werde ich Ihnen in etwa 5 Minuten hier einstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Haben Sie den Bonus erhalten?
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Besten Dank!

Das Kündigungsschreiben können Sie wie folgt formulieren:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich zum nächst möglichen Zeitpunkt folgende Kreditkarte:

Kreditkartennummer

Die anteilige Rückerstattung meines restlichen Guthabens erbitte ich auf das folgende Konto:

Bankverbindungsdaten des Girokontos

Bitte bestätigen Sie mir zeitnah den Eingang dieser Kündigung schriftlich.

Mit freundlichen Grüßen

Datum/Unterschrift"

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt