So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5313
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Sehr geehrte/-r Anwalt, Ich habe bis märz 2015 in der

Kundenfrage

Sehr geehrte/-r Anwalt,
Ich habe bis märz 2015 in der Schweiz gewohnt. Seit dem April 2015 lebe ich in Deutschland, angemeldet bei meinen Eltern.ich habe jedoch eine weitere Wohnung Nähe Arbeit.
Vor 3 Wochen habe ich einen mahnbescheid aus Berlin bekommen, mit der Aufforderung ca. 3500 Euro zu zahlen, da offene Rechnung aus der Schweiz noch nicht bezahlt worden ist.
Die Rechnungen habe ich noch nie erhalten, bevor ich nach Deutschland zurückgekehrt bin, habe i h die schweizervesichetu g abgerufen ob alles abgeschlossen ist, was auch war.
Ich habe zu den mahnbescheid wiederspruch eingelegt. Der Vertreter interim, Darmstadt , schickte mir einen weiteren schreiben , ob ich den Widerspruch nicht zurückziehen möchte, und die Summe in raten zu zahlen bevor es über das Gericht teuerer wird.
Ich bin sehr verärgert, da ich die Rechnungen nie bekommen habe, außerdem kann ich nichts überprüfen und nachweisen dass Rechnungen bezahlt worden sind da mein Konto seit zwei Jahren deaktiviert wurde.
Was muss ich tuen? Ich habe leider keine Rechtsschutzversicherung.
Danke ***** ***** Hilfe.
Gruß
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage formuliere.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ok. Vielen Dank vorab.
Anbei die Dokumente die ich erhalten habe. Mehr habe ich nicht bekommen.
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Wenn unklar ist, woraus die geltend gemachte Forderung resultiert, haben Sie sich richtig verhalten, indem Sie Widerspruch gegen den Mahnbescheid eingelegt haben.

Auch lässt das Verhalten des rechtlichen Vertreters in Deutschland darauf schließen, dass eben keine "einfache" Anspruchsdurchsetzung gegeben ist. Ansonsten würde man Sie nicht bitten, Ihren Widerspruch zurück zu nehmen.

Durch den eingelegten Widerspruch hat die Gegenseite nur noch die Möglichkeit, Sie zu verklagen. In einem Klageverfahren müssen jedoch potentielle Ansprüche hinreichend dargelegt werden, so dass das Gericht diese überprüfen kann.

Sie können daher einfach abwarten.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

haben Sie noch Rückfragen?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-