So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 22883
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Schwere unterlasse hilfeleisung nach 323stgb. Vorfall migo

Kundenfrage

Schwere unterlasse hilfeleisung nach 323stgb. Vorfall migo in buchholz. Heute. Ein Gast weiblich hat mich auf heftigste beschimpft, beleidigt und bedroht. Trotz mehrfacher Aufforderung haben die beiden Inhaber sowie das Personal weder den galeria Detektiv noch die Polizei gerufen. Habe mich unverzüglich an das galeria management gewandt. Zeugen des Vorfalls gibt es genug. Man kennt sich in buchholz. Buchholz ist wie ein Dorf. Das Personal vom migo kennt mich seit 5 Jahren sowie die Inhaber samt Schwestern.
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Zwar können Sie gegen die untätig gebliebenen Inhaber keine Strafanzeige erstatten, denn eine nach § 323 c StGB strafbare unterlassene Hilfeleistung liegt nicht vor: Der § 323 c StGB setzt nämlich einen Unglücksfall voraus (der zum Beispiel bei einem Verkehrsunfallgeschehen gegeben wäre):

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__323c.html

Allerdings können und sollten Sie gegen den weiblichen Gast wegen sämtlicher hier verwirklichter Straftaten bei der Polizei oder Staatsanwaltschaft Strafanzeige erstatten.

Die Strafanzeige können Sie selbst zu Protokoll geben - Sie bennötigen hierzu also keinen Rechtsanwalt, und Kosten entstehen Ihnen ebenfalls nicht.

Die Strafverfolgungsbehörden werden auf Ihre Anzeige hin gegen die Person ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren einleiten.

Geben Sie abschließend Ihre Bewertung für die erbrachte anwaltliche Beratung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber Justanswer meine Vergütung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Monaten.

Teilen Sie mit, was Sie an der Abgabe einer Bewertung hindert.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Geben Sie daher bitte nunmehr Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne).

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sie sind super,!! Brauche sie wirklich. Will Anzeige bei der Polizei buchholz Herrn ***erstatten. Schmettert mich mit den Worten sie sind nicht zurechnungsfaehig. Sie gehören nach LG. Ich glaube der beschuldigen mehr als ihnen. Das ist nicht dass erste Mal. Bei mindestens 5 Einsätzen dieses Fehlverhalten. Das weiß er ganz genau, das mein Sohn Stefan thieme Polizeibeamter in Hamburg ist. Nutzt das mir gegenüber aus. Für mich ist das alles nur noch amtsmissbrauch im Dienst. Ich habe lediglich eine bipolar Störung mehr nicht. Man sollte schon als Polizeibeamter wissen, was bipolar ist,!!!!!!!!!!! Immerhin gibt es aufnahmekriterien. Gruß ***

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Monaten.

Gern antworte ich Ihnen weiter.

Ich darf Sie aber bitten, zunächst eine positive Bewertung abzugeben, damit meine bisher erbrachte umfassende Rechtsberatung auch vergütet wird. Ich werde sodann umgehend auf Ihre Nachfrage eingehen, und Sie können anschließend beliebig oft und kostenfrei nachfragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sie haben noch immer keine Bewertung hinterlassen.

Sie haben eine umfassende Rechtsberatung in Anspruch genommen.

Haben Sie Nachfragen, stellen Sie diese. Ansonsten ersuche ich Sie nochmals, eine Bewertung abzugeben, damit eine Bezahlung für die von Ihnen in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt