So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16959
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin Eigentümer einer ETW. Laut

Kundenfrage

Guten Tag,
ich bin Eigentümer einer ETW. Laut Teilungserklärung habe ich ein Sondernutzungrecht
an einem Carport.
Die damit verbundenen Kosten und Lasten sind laut Teilungserklärung von mir zu tragen.
Nun meine Frage: Kann die Eigentümergemeinschaft ( auch diejenigen die kein Carport haben ) Renovierungen wie Streichen,usw. beschließen?
Und wenn ja wer trägt die Kosten? Laut Teilungsgenehmigung müßte ich dann Kosten für einen Beschluss übernehmen, den ich garnicht mittragen will.
mfg
Norbert Droese
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die anderen Eigentümer sind zwar vom Mitgebrauch ausgeschlossen

dennoch ist der Carport Teil des Gemeinschaftseigentums und unterliegt als solches immer noch den Grundsätzen der ordnungsgemäßen Verwaltung durch die Eigentümergemeinschaft

Beschließt diese eine Instandhaltung, so müssen Sie den Beschluss mittragen und die Kosten bezahln

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Monaten.

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen ?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchende, ich habe eine Frage beantwortet. Wenn sie keine Fragen mehr haben würde ich um positive Bewertung bitten vielen Dank