So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5338
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Finanzamt

Kundenfrage

Finanzamt
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Holger Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte formulieren Sie Ihre Frage bzw. den zu beurteilenden Sachverhalt.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Schönen guten Tag!
1. Ich bin Verheiratet habe drei Kinder
2. Ich und mein Mann hatten 2 Einfamilienhaus gekauft das eine 2007 das andere 2010
3.Mein Mann war im Jahre 2019-Januar 2012 selbstständig
4.Aus der Selbstständigkeit gibt es jede menge Schulden
5.Ich war immer Angestellte und habe immer gearbeitet und hatte mein eigenes Einkommen gehabt.
6.2012 hat mein Mann mit das eine Haus überschrieben da mein Geld drin steckte.
7.letztes Jahr wurde das Haus versteigert in dem wir gewohnt haben.
8.Jetzt habe ich das Haus verkauft und das Finanzamt versucht jetzt den offenen Betrag meines Mannes zu Pfänden obwohl er bereits 2012 mir das Haus verkauft hat!Frage was kann ich dagegen machen? Bin gerade ein bisschen mit allem überfordert und weiss nicht wo ich mir Hilfe holen kann.Das Haus habe ich nur verkauft da sich mein bei meiner Schwester Geld geliehen hat und sie es zurück braucht ....nach abzug aller eingetragenen Zwangssicherungen würde genau diese summer übrig bleiben die meine Schwester meinem Mann schuldet ...diese schulden sind aber nirgends eingetragen.Vielen Dank ***** *****
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Gerne will ich Ihnen in Ihrer Sache weiter helfen.

Besteht für Sie die Möglichkeit, das Schreiben des Finanzamts bzgl. der angekündigten Pfändung wegen Außenstände Ihres Mannes in Ihr Vermögen über die Fragebox als pdf-Datei oder jpg-Datei hochzuladen?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
ich kann erst ´gegen 14 Uhr das schreiben einscannen ....wäre das ok?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Die angeforderten Unterlagen:Können Sie mir evtl. auch sagen ob die Säumniszuschläge gerechtfertigt sind bzw. ob nich dagegen angehen kann. ....Litt an schweren Depressionen und konnte mich lange um nix kümmern :-(Vielen Dank ***** *****
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ich konnte die von Ihnen übermittelten Unterlagen begutachten.

Es handelt sich hierbei um eine Pfändungs- und Einziehungsverfügung. Der Rechtsgrund liegt im Verhältnis Ihres Mannes mit dem Finanzamt.

D. h. für Sie geht es nur darum, kein Geld mehr an Ihren Mann zu überweisen, wenn dieser einen Anspruch gegen Sie hat.

Rechtsmittel müsste Ihr Mann ggü. dem Finanzamt einlegen.

Und zwar ein Einspruch sowie einen Antrag auf Aussetzung der Vollziehung gegen die erlassenen Vollstreckungsbescheide.

Dieser muss auch gegen Zinsen und Säumniszuschläge vorgehen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-