So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12579
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich erhalte seit 2000 eine Unterhaltsrente.Seit März2017 erhalte

Kundenfrage

Ich erhalte seit 2000 eine Unterhaltsrente.Seit März2017 erhalte ich meine Rente von der BFA.
Es hat damals kein Versorgungsausgleich stattgefunden.
Wird die Rente als Einkommen gewertet,darf sie vom Unterhalt abgezogen werden?
Danke ***** ***** Auskunft
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Rain Nitschke hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Was genau meinen Sie mit Unterhaltsrente? Meinen Sie damit den nachehelichen Unterhalt? Wieso fand bei der Scheidung kein Versorgungsausgleich statt? Wurde dieser vertraglich ausgeschlossen?

Mit freundlichen Grüßen,

K. Nitschke

Rechtsanwältin

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hatte kurzfristig einen Termin bei einer Anwältin Durch Einsicht in die Scheidungakte konnte mein Anliegen zufriedenstellend beantwortet werden.
Manche Fragen sind bei einem persönlichen Kontakt besser zu klären.
Danke.
Experte:  Rain Nitschke hat geantwortet vor 1 Monat.

Da haben Sie Recht! Alles Gute für Sie!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Am 6.07.17 habe ich Ihnen eine Antwort zugesandt.
Mit frdl. Gruss
E.Schürfeld
Experte:  Rain Nitschke hat geantwortet vor 1 Monat.

Genau, Sie teilten mit, dass sie einen Termin bei einer Anwältin vor Ort hatten. In Fällen wie Ihren ist es auch durchaus sinnvoll, die Akten einzusehen. Ich wünsche Ihnen daher alles Gute! Ich würde den Chat dann hier schließen!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz