So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4837
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Es wurde ein Rasenmäher bei otto bestellt, habe diese

Kundenfrage

Es wurde ein Rasenmäher bei otto bestellt, habe diese Bestellung jedoch stornieren wollen, da ich ein günstigeres Gerät fand. Ich rief bei otto an, die Dame sagte mir ich solle die Annahme verweigern & es ginge dann einfach zurück. Einen Tag später kontaktierte mich die Spedition um einen Termin für die Lieferung zu vereinbaren, ich sagte dann das ich das Gerät nicht mehr möchte & sie ihn nicht liefern brauchen. Heute kam die Mahnung von otto mit 10€ mahngebühr. Ich rief bei otto an, dort sagte man mir ich soll mich mit der Spedition in Verbindung setzen & einen Nachweis erbringen das ich das Gerät nicht erhalten habe. Wie verhalte ich mich am besten? Bin ich als Käufer in der "bringepflicht"?

Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Aus Gründen der Nachweisbarkeit ist es immer schwierig, solche Vorgänge telefonisch zu klären und zu regeln.

Als Verbraucher steht Ihnen ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu, das Sie von sämtlichen Kosten freistellt.

Dies ergibt sich explizit aus § 357 Abs. 2 BGB, wonach der Gesetzgeber dem Verkäufer die Versandkosten auferlegt.

Erklären Sie daher schriftlich oder per E-Mail nachweislich den Widerruf ggü. Otto und teilen Sie weiter mit, dass Sie vor diesem Hintergrund auch die in Rechnung gestellten Kosten in Höhe von € 10,00 nicht zu tragen bereit sind.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 22 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz