So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3661
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Ich war 10 Jahre in den USA ansaessig, wurde dann Januar

Kundenfrage

ich war 10 Jahre in den USA ansaessig, wurde dann Januar 2016 geschieden, im May 2016 wieder von Texas nach Deutschland gezogen mit meinen beiden Kindern (gemeinsames Sorgerecht, allerdings habe ich das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht). Jetzt hat der leibliche Vater Gerichtsverfahren gestartet um die Kinder wieder in die Staaten zurueck zu holen. Er hat sie seit ueber 3 Jahren nicht mehr gesehen (er hatte kein Interesse an ihnen, aber seitdem ich im Aug 2016 wieder geheiratet macht er Stress). Ich weis dass wir hier unter Deutschen Recht geschuetzt sind und wenn er etwas aendern wollen wuerde er hier in Deutschland ein Verfahren anfangen muesste. Nun aber meine eigentliche Frage: Final Hearing ist jetzt am 16.6. Und mir wurde angeboten bei dem Gerichtstermin via Telefon teilzunehmen. Legt mir das irgendwelche Steine in den Weg wenn ich das mache? Oder sollte ich diesen Trin einfach ignorieren? Ich moechte sobald das Gerichtsverfahren im Ausland abgeschlossen ist das alleinige Sorgerecht mit meiner Anwaeltin hier in Deutschland beantragen, da er nichts unterschreibt (keine Reisepaesse, keine Sparbuecher fuer die Kinder, weigert sich zu unterschreiben damit Kinder auf weiterfuehrende Schulen gehen koennen, etc.). Sollte ich dem Gerichtstermin per Telefonnummer beiwohnen oder einfach das Ergebnis abwarten und dann hier mein Verfahren starten? Vielen lieben Dank fuer all Ihre Hilfe!!!!! Liebe Gruesse aus dem schoenen Bamberg, Melanie

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich muesste der Dame vom Bell County Court am Donnerstag Morgen (15.6.) also Nachmittag fuer uns hier in Deutschland bescheid geben......
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

Sie sind seit mehr als einem Jahr wieder in Deutschland ? Sind Sie damals mit Einwilligung des Kindesvater mit den Kindern nach Deutschland gezogen ? Was für ein Verfahren wird denn in den USA durchgeführt ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja seit Mai 2016, er hat das sogar befuerwortet mit dem Umzug nach Deutschland da ich mit ihm aus gemacht habe dass er dann keinen Unterhalt zahlen muesste. Dann im November hat er ein Verfahren in Texas angefangen dass ich mit den Kinder die Staaten nicht verlassen darf. Daraufhin erhielt ich eine Temporary Restraining Order die verlangt dass in das Leben der Kinder nicht eingegriffen werden darf und ich sie auch nicht aus der derzeitigen Schule und Kinderbetreuung nehmen darf und sie weiterhin in die jetztigen Einrichtungen gehen sollen (sie sind ja seit Mai 2016 in der Deutschen Schule) auch stand drinnen dass es mir und den Kindern ab sofort verboten sei aus den USA auszureisen und dass ich die Reisepaesse der beiden Kinder (sind jetzt 9 und 11 und beide Maedchen) sowie meinen Reisepass abgeben muss. Desweiteren moechte er dass er das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht bekommt, ich ihm die Kinder aushaendige und ihm Unterhalt zahle mit dem Beginn des Datums der Scheidung. Ich habe schon mehrfach Briefe an das Gericht geschrieben und Telefonate gefuehrt, ihnen er klaeren dass wir in Deutschland wohnen, Anmeldung, Schulunterlagen etc. geschickt, jedoch haben sie die Kinder immernoch als in Bell County lebend gelistet in den Gerichtsunterlagen die ich zugeschickt bekomme und mich als non-resident und meine korrekte Deutsche Adresse. Meine Kinder und ich haben Deutsche und US Staatsbuergerschaft, mein Exmann nur die US.
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin,

ich kann Ihnen bedauerlicherweise nicht behilflich sein und muss leider die Frage wieder frei geben. Ich wünsche Ihnen alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Die Kollegin hat schon Recht, dass es schwer ist, Ihnen bei dieser Angelegenheit hier über diese Beratungsplattform zu helfen.

Aber zu Ihrer Ausgangsfrage

Sollte ich dem Gerichtstermin per Telefonnummer beiwohnen oder einfach das Ergebnis abwarten und dann hier mein Verfahren starten?

denke ich, dass Sie wohl besser fahren, wenn Sie am Termin nicht telefonisch teilnehmen.

Es wird vermutlich für Sie keinen Vorteil im Verfahren selbst bringen, wenn Sie am Telefon teilnehmen. Aber es kann vielleicht prozessual nachteilig sein.

Denn wenn Sie telefonisch teilnehmen, kann es so gewertet werden, als ob Sie am Verfahren teilgenommen haben. Tatsächlich aber sind Sie gar nicht richtig dabei. Sie können vom Telefon aus nicht wirklich Einfluss auf den Ausgang des Verfahrens nehmen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.