So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10294
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Von einem 4000qm großen Grundstück(Wiese) wurden 85 qm

Kundenfrage

Von einem 4000qm großen Grundstück(Wiese) wurden 85 qm verkauft,welches die einzige Zufahrt diese Grundstückes ist und der Eigentümer das Zufahrtsrecht für das restliche Grundstück hat. Seit 42 Jahren nutzen wir diese Zufahrt für unsere Garage und seit 1 Jahr dürfen wir diese Zufahrt nicht mehr nutzen.Jetzt möchten wir das große Grundstück kaufen.
Frage:Kaufen wir das Überfahrtsrecht mit?
Vielen Dank ***** ***** Antwort
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Wie konkret stellen sich die Besitzverhältnisse dar? Wenn ich Ihre Angaben richtig verstehe, so liegt die Zufahrt auf dem 85 qm großen und verkauften Teilareal - ist das so richtig? Sie wollen nun aber nicht dieses Teilareal kaufen, sondern das große Grundstück? Aus welchem Grund verweigert Ihnen denn der Eigentümer des Teilgrundstücks die Zufahrt, wenn Sie diese doch seit 42 Jahren unbeanstandet genutzt haben?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz