So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26382
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Nachstehend meine Fragen:

Beantwortete Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren,Nachstehend meine Fragen:Müssen beide Eltern ihre schriftliche Zustimmung geben, wenn ein Minderjähriger in einen Schützenverein eintreten will?
Muss, wenn nur ein Elternteil vertretungsberechtigt ist dieser die Alleinvertretungsvollmacht dem Schützenverein nachweisen und wenn ja in welcher Form?
Mit welchen Folgen hat ein Schützenverein zu rechnen, wenn er einen Jugendlichen ohne rechtsgültige Zustimmung der Vertretungsberechtigten als Mitglied aufnimmt?
Können Sie bitte bei der Antwort zu den jeweiligen Fragen auch die jeweils betroffenen Gesetzesstellen angeben?
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für ihre Anfrage.

Wenn die Eltern die gemeinsame elterliche Sorge haben, dann müssen beide zustimmen. Dies wird aus § 1671 BGB abgeleitet (BeckOK BGB/Veit BGB § 1671 Rn. 11-14.1)

Wenn ein Elternteil vertretungsberechtigt ist, dann muss er dies dem Verein nur auf Verlangen nachgewisen werden (§ 167 BGB)

Wird die Zustimmung nicht durch beide sorgeberechtigte Eltern erteilt oder genehmigen beide Elten den Eintrittsantrag nicht im Nachhinein (§ 108 BGB) ist der Beitritt unwirksam (§§ 107,108 BGB).

Über eine positive Bewertung meiner Antworten würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz