So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3445
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Gehe ab Februar in Rente bekomme dann ca. 1000 € mein

Kundenfrage

gehe ab Februar in Rente bekomme dann ca. 1000 € mein Partner lebt vom Sozial Amt, wenn er zu mir zieht bekommt er dann keine Unterstützung mehr vom Amt? Muss ich auch mein Erspartes beim Amt angeben und mein Auto verkaufen?
Danke ***** ***** Antwort
LG ***
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Wenn Sie mit Ihrem Partner in eheähnlicher Gemeinschaft zusammenleben und dieser Grundsicherung vom Sozialamt bezieht, gilt § 43 Abs. 1 SGB XII - Einsatz von Einkommen und Vermögen, Berücksichtigung von Unterhaltsansprüchen.

In Satz 2 heißt es:

Einkommen und Vermögen des nicht getrennt lebenden Ehegatten oder Lebenspartners sowie des Partners einer eheähnlichen oder lebenspartnerschaftsähnlichen Gemeinschaft, die dessen notwendigen Lebensunterhalt nach § 27a übersteigen, sind zu berücksichtigen.

Das Amt wird also möglicherweise Ihre Einkommens- und Vermögensverhältnisse prüfen. Sie müssten dann auch Ihr Erspartes angeben. Ihr Auto aber werden Sie nicht verkaufen müssen.

Es kann also sein, dass die Leistungen Ihres Partners gekürzt werden. Da Ihre Rente aber nur 1.000 EUR beträgt, muss es nicht unbedingt zu einer Kürzung kommen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz