So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26891
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Das Teileigentum, in dem ich meine Apotheke betreibe, gehört

Kundenfrage

Das Teileigentum, in dem ich meine Apotheke betreibe, gehört noch meinem geschiedenen Ehemann, dem ich per Mietvertrag Miete zahlen muß.
Ich möchte ihm das Eigentum nun abkaufen. Kann die Apotheke trotzdem weiter an mich als Eigentümer Miete zahlen? Oder ist das verboten, weil ich als Eigentümer und als Inhaber der Apotheke die gleiche Person bin?
Für eine Auskunft bin ich Ihnen sehr dankbar.
MfG Sybille Oestereich ***@******.***
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Rein tatsächlich können Sie an sich selbst auch Miete zahlen.

Wirtschaftlich, insbesondere steuerrechtlich bringt dies für Sie allerdings keinerlei Vorteile.

Zum einen werden die Mietzahlungen die Sie an sich selbst leisten nicht als Betriebsausgabe anerkannt werden. Zum anderen wird die Miete die Sie einnehmen dann Einnahme (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung gelten.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?