So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an K. Severin.
K. Severin
K. Severin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 920
Erfahrung:  Steuerrecht, Zivilrecht
25551084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
K. Severin ist jetzt online.

Hallo wurde zu 4000 euto Geldstrafe verurteilt wegen

Kundenfrage

Hallo wurde zu 4000 euto Geldstrafe verurteilt wegen falscher eid
habe aber keine falsche aussage gemacht
kann ich dagegen vorgehen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  K. Severin hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde,

ihre Frage beantworte ich gerne wie folgt:

Sie können innerhalb von einer Woche seit Urteilverkündung in ihrer Anwesenheit oder bei ihrer Abwesenheit innerhalb von einer Woche ab Zustellung des Urteils an Sie Berufung gegen das Urteil bei dem Gericht einlegen, dass die Verurteilung vorgenommen hat. Die Berufung kann schriftlich oder auf Antrag der Geschäftsstelle des Gerichts durch Sie eingelegt werden. Ist die Frist gewahrt, müssen Sie die Berufung innerhalb einer weiteren Woche begründen. Am Besten lassen Sie die so schnell wie möglich die Erfolgsaussichten der Berufung durch einen Kollegen vor Ort prüfen und erteilen diesem anschließend Berufungsauftrag.

Ich hoffe meine Antwort hilft Ihnen weiter. Sie können gerne Nachfragen an mich richten, wenn Sie das wünschen.

Andernfalls darf ich Sie höflich bitten meine Antwort positiv zu bewerten, damit meine Leistung vergütet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

K. Severin

Rechtsanwalt