So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5355
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Mein Name ist Florian *** ich war in Rumänien am nächsten

Kundenfrage

mein Name ist Florian *** ich war im Sommer in Rumänien im Urlaub am nächsten Tag kam ich zu meinem Auto zurück und es wurde versucht einzubrechen wurde aber nix geklaut an den Türen war nur der Gummi kaputt und bisschen Kratzer an den Türen. Polizei hatte ich nicht geholt da ich den Schaden unter 500 Euro geschätzt hatte. Ich habe noch am gleichen Tag meiner Versicherung bescheid gegeben mit Bildern usw. sie hatte nichts von einer Polizeibescheinigung gesagt. Dann kam ich wieder nach Deutschland es wurde Reperiert und danach bekam ich eine Rechnung von über 3000 Euro. Die Versicherung möchte jetzt eine Polizeibescheinigung haben die ich natürlich nicht habe.Wie soll ich jetzt weiter vorgehen. Die Frau mit der ich telefoniet hatte, hat nur gefragt ob was gestohlen wurde sonst nix mit Polizei oder sonstiges.
Ich danke ***** ***** für Ihre Antwort.
Mfg ***
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Details zu den Erfordernissen einer Schadensregulierung durch die Versicherung ergeben sich aus dem zugrunde liegenden Versicherungsvertrag sowie den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB).

Inbesondere bei Auslandsreisen verlangt die Versicherung häufig eine sog. Polizeibescheinigung bzgl. der verursachten und aufgetretenen Schäden.

Regelmäßig akzeptieren die Versicherungen jedoch auch ein hinreichende Dokumentation des Schadenshergangs und des Schadensumfangs. Dies sollten Sie schriftlich ggü. der Versicherung darstellen. Auch können Sie mitteilen, dass die Polizei, aufgrund des "geringen Schadenbildes" nicht hinzugezogen wurde.

Sofern sich die Versicherung dahingehend einlasst, den Schaden nicht regulieren zu wollen, wäre die Hinzuziehung eines Rechtsanwalts anzuraten.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Siesehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-