So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe bei Ebay ein Fall verloren. Ich war der

Kundenfrage

Guten Tag,
ich habe bei Ebay ein Fall verloren. Ich war der Verkäufer er der Käufer. Es würde zugunsten des Käufers entschieden. Dies wurde über Paypal bezahlt. Paypal hat mein Konto mit den zu bezahlenden Betrag belastet(Sprich, Konto befand sich im Minus). Über Paypal hätte ich diesen Betrag über die Kategorie " Konflikt Lösen" begleichen können. Dies tat ich nicht. Da sich der Fall noch in Klärung Phase befand. Da ich aber viele meiner bezahlungen über Paypal Tätige musste das Konto ausgeglichen werden. Dies Tat ich, der Minus betrag wurde aber nicht mit aufgeführt. Da damit nicht der Betrag sofortigst bei Ebay hinterlegt wurde aber Paypal immernoch den Betrag einhielt. Wurde mir nun der Betrag erneut zur Lasten gelegt. Ich hatte mit Ebay und Paypal telefoniert. Paypal seine Inkasso abteilung verlangte nur das Geld ging aber nicht auf mein Wunsch ein das ich ein nachweis erhalten wollte das Dort wirklich ein Minus betrag vorlag. Nun soll ich mit Screenshots Ebay hinterlegen wie meine Aktion zu dortigen Zeitpunkt war. Ich aber befürchte das dies kein Ende nimmt. Ich aber nicht einseh diesen Betrag erneut zu zahlen. Was sollte ich nun tun ? Es würde mir ebenfalls gesagt das der Betrag zu meiner Bank zurück überwiesen wurde. Dies hab ich sofort nach geschaut dies war nicht der Fall. Paypal würde auch so eine Aktion nicht tätigen da dies als Guthaben hinterlegt wird. Da jeder Buchung von Konto Paypal zum Bankkonto zum überweisen Gebühren anfallen. Dies würde sich PayPal ja nicht entgehen. Was für Chancen hätte ich ?
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer und Ihr Vertrauen in uns.

Mein Name ist Rechtsanwalt Steffan Schwerin und ich versuche Ihnen jetzt bei Ihrem Anliegen zu helfen. Bitte warten Sie einen Augenblick bis ich Ihre Frage überprüft habe und mit einer Antwort wieder auf Sie zukomme.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie dies auch mit den Screenshots belegen.

Der Betrag wurde ja offenbar schon bezahlt, sodass keine erneute Zahlung erfolgen muss.

Durch die Screenshots kann man wohl nachweisen, wie der Zahlungsstand war.

Ich hoffe, ich habe die Informationen zur Verfügung gestellt Sie gesucht haben. Wenn Sie mit meinem Service zufrieden sind, geben Sie bitte eine positive Bewertung, damit ich für meine Arbeit bezahlt werden kann.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz