So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6246
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo, Ich habe volgendes Problem. Es laufen mehrere

Kundenfrage

Hallo, Ich habe volgendes Problem. Es laufen mehrere Strafanzeige gegen meinen Nachbarn. Er fuhr unser Auto an und haute danach ab. Seit er weiß das wir die Polizei gerufen haben erleben wir den absoluten Psychoterror. Mittlerweile

laufen Anzeigen Untersnderem wegen Bedrohung, Beleidigung Nötigung und Verleumdung. Selbst eine Verfügung das er uns sich nicht mehr nähren darf haben wir schon gerichtlich erwirkt.Die Verleumdung bezieht sie darauf das er behauptet ich habe ein Verhältnis mit meinem Chef. Ich muss dazu sagen seine Lebensgefährtin arbeitet mit mir in einem Betrieb. Um dieses Gerücht aus der Welt zu schaffen bat ich um ein Gespräch mit meinen Chef um einfach klar zustellen das keine dienstlichen Sachen nach außen getragen werden. Leider verlief dieses Gespräch sehr schlecht in dem sie plötzlich behauptet ich hätte Dienstpläne fotographiert und ihm angeblich zugestellt. Hab ich nicht. Ich befinde mich schon seit dem ganzem im Krankenstand. Und das Gespräch gab mir den letzten Rest. Jetzt muss ich auch noch Angst haben meinen Job zu verlieren.Meine Frage soll ich dies auch wieder zur Anzeige bringen?

Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Da der Nachbar offensichtlich sehr renitent ist, sollten Sie wirklich jedes Vergehen zur Anzeige bringen. Viele kleinere Delikte werden in der Regel eh eingestellt, sodass nur die Menge "Erfolg" verspricht und vielleicht durch die Mengen an "Ärger" der Nachbar irgendwann zur Vernunft kommt und Ruhe gibt.

Ich hoffe jedoch gleichwohl, Ihnen behilflich gewesen zu sein und darf Sie um Bewertung der Antwort bitten.Falls Rückfragen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Nachfragen ? Wenn nicht, nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Danke !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte teilen Sie mit, welche Probleme Sie mit einer Bewertung der Antwort haben. Sie haben ordnungegmäße, der Rechtslage entsprechende Informationen erhalten und es entspricht dem Gebot der Fairness dem Experten dies durch positive Bewertung zu honorieren. Nehmen Sie also nunmehr bitte die Bewertung vor.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass