So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26896
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Kann ich meine Eigentumswohnung verkaufen wenn sie noch

Kundenfrage

Kann ich meine Eigentumswohnung verkaufen wenn sie noch nicht bezahlt ist und über einen Bausparvertrag finanziert wird?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Natürlich können Sie Ihre Eigentumswohnung auch in der Finanzierungsphase verkaufen. Auch wenn die Wohnung über einen Bausparer finanziert wird ist dies kein Problem. Sie habe in diesem Falle ein Sonderkündigungsrecht auch wenn die Zinsbindungsfrist des Darlehens noch nicht abgelaufen ist.

Allerdings muss dann durch den Notar sichgestellt werden dass der Kaufpreis an den Darlehensgeber gezahlt wird. Nur dann ist gewährleistet, dass die Grundschuld die auf der Eigentumswohnung lastet auch gelöscht werden wird.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Die Wohnung hat einen Verkehrswert von 86.000,00 € auf dem Bausparvertrag sind ca. 30.000,00 € angespart. Die Bank ist eingetragen mit 68.000,00€ die auch noch offen sind da nur Zinsen gezahlt wurden. Wie muss ich jetzt vorgehen.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachrichtl.

Sie sollten sich mit der Bank in Verbindung setzen und mitteilen, dass Sie die Wohung verkaufen wollen und aus diesem Grund den Darlehensvertrag beenden möchten. Gut wäre es wenn Sie der Bank bereits den Vertragsantwuf des Kaufvertrages übermitteln könnten. Die Bank wird Ihnen und vor allem dem Notar dann noch die genaue noch offene Kreditsumme mitteilen. Dies ist vor allem für den Notar wichtig, da er den zu zahlenden Kaufpreis dann direkt an die Bank überweisen lässt um die Grundschuld löschen zu können.

Hinsichtlich der 30.000 EUR wird es darauf ankommen ob hier bereits Zuteilungsreife besteht. Wenn ja, dann kann die Bausparsumme mit der Kreditschuld verrechnet, beziehungsweise an Sie ausbezahlt werden.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
der Bausparvertrag ist ja eh an die bank abgetreten.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Ratsuchender,

in diesem Falle wird die Bank die Bausparsumme mit Sicherheit mit der Darlehenssumme verrechnen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Jahr.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?