So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 5831
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Mein Freund hat kürzlich die Restschuldbefreiung erteilt

Kundenfrage

Mein Freund hat kürzlich die Restschuldbefreiung erteilt bekommen. Allerdings ist uns erst jetzt aufgefallen das auf allen Beschlüssen des Gerichts sein Zweitname fehlt . Wir wissen nicht ob dieser von ihm nicht angegeben wurde oder es seitens des Gerichts vergessen wurde.
Es wird Herrn Vorname Nachname , Geburtsdatum, Adresse die Restschuldbefreiung erteilt.
Ist die Restschuldbefreiung trotzdem gültig oder wegen fehlenden zweiten Vornamen anfechtbar.
Vielen Dank
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihre Frage beantwroten.

Trotz des fehlens des zweitens Vornamens ist die Restschuldbefreiung wirksam erteilt. Durch Geburtsdatum und Adresse ist eine eindeutige Zuordnung möglich.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragenstehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Entschuldigung ich habe gerade erst gesehen das auf dem zugeschickten Beschluss gar kein Geburtsdatum benannt wird sondern nur die Anschrift angegeben wurde . Auf der Seite www.insolvenzbekanntmachungen.de wurde der Beschluss aber mit Geburtsdatum angegeben.

Ist das so auch ausreichend ?

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

ja das reicht aus. Die Restschuldbefreiung ist wirksam.

Sofern ich Ihre Frage beantworten konnte bitte ich freundlichst um Abgabe einer positiven Bewertung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-