So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 21614
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe ein Konto in Spanien caixacreditrust.com auf dieses

Kundenfrage

ich habe ein Konto in Spanien caixacreditrust.com auf dieses Konto wurde ein Lottogewinn eingezahlt ich habe Kontodaten Zugangs Daten aber das Konto ist angeblich vom Finanzamt in Spanien gesperrt Zwecks Steuer- Zahlung. Grüße: ************

Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Haben Sie dieses Konto eingerichtet? In welcher Lotterie sollen Sie denn welchen Betrag gewonnen haben? Wie sind Sie über den angeblichen Gewinn informiert worden? Haben Sie irgendwelche Vorauszahlungen geleistet? Wenn ja, in welcher Höhe?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Ihre Anfrage lässt sich abschließend nur bearbeiten, wenn Sie mir die erbetenen zusätzlichen Informationen zur Verfügung stellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Leider spricht nach Ihren Angaben zum Sachverhalt alles dafür, dass Sie einem Betrugsversuch zum Opfer gefallen sind.

Ich rate Ihnen daher dringend an, unter keinen Umständen irgendwelche Zahlungen zu leisten! Mehrere Staatsanwaltschaften sind bereits mit derartigen Betrugsfällen befasst:

http://www.pfiffige-senioren.de/spanischelotterie.htm

"Benachrichtigungen" dieser Art sind seit längerem im Umlauf. Immer wieder geht es darum, die Angeschriebenen um Vorauszahlungen zu erleichtern, die beispielsweise für einen vorgegaukelten Lotteriegewinn im Ausland - wie in Ihrem Fall - oder für eine dort angefallene Erbschaft anfallen sollen. Variiert wird diese Masche in den letzten Monaten mit einem angeblichen PKW-Gewinn, bei dessen Überführung Kosten in gleicher Höhe anfallen sollen.

In der letzten Zeit ist es leider es immer wieder zu derartigen Betrugsfällen gekommen, in denen nichtsahnenden Menschen vorgeschwindelt wurde, Sie seien Lotteriegewinner oder Erbe im Ausland geworden oder Sie hätten einen PKW gewonnen, der im Ausland stehe und um dessen Überführung nach Deutschland es nun gehe.

Nicht wenige Menschen sind dabei um erhebliche Summen erleichtert worden, gerade nach der von Ihnen geschilderten Masche - also unter Vorspiegelung eines Lotteriegewinnes im Ausland.

Erbringen Sie daher keinesfalls Vorauszahlungen. Das Geld wird für Sie verloren sein.

Sie können bei der Polizei Strafanzeige wegen versuchten Betruges (§§ 263, 22 StGB) erstatten.

Geben Sie bitte abschließend Ihre positive Bewertung für die anwaltliche Beratung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gerne können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab. Ihre Frage ist ausführlich beantwortet worden! Auf die Sach- und Rechtslage habe ich keinen Einfluss - ich kann Ihnen diese nur wahrheitsgemäß darlegen und erläutern, um Sie vor möglichen (weiteren) Schäden zu bewahren.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Recht & Justiz